3

„Diäten predigen Verbote und Vorschriften“ (Interview)

Schnelles Abnehmen - Buchautor im InterviewVon Autor zu Autor: Mein aktuelles Interview habe ich diesmal mit einem Buch-Kollegen geführt. Dr. Andreas Schweinbenz, Autor des Amazon-Bestsellers „Schatz, meine Hose rutscht!“, hat mir Rede und Antwort gestanden.

Das war für mich diesmal natürlich besonders spannend. Man trifft schließlich nicht aller Tage auf einen Gleichgesinnten, der seine eigenen Abnehm-Erfahrungen in einem Buch veröffentlicht. Vor diesem Erfolg ziehe ich wirklich meinen Hut! ;))

Wie kamst Du auf die Idee, dieses Buch zu schreiben?

Nachdem ich 20 kg mit Genuss (!) abgenommen habe, wollten immer mehr Leute wissen, wie ich das gemacht habe. Da habe ich ihnen die wichtigsten Zusammenhänge des Stoffwechsels und die Rolle des Gehirns erklärt. Als es bei ihnen auch sehr gut funktioniert hat, haben sie mir geraten, ein Buch mit meinen Erfahrungen und meinem Wissen zu schreiben.

Bei Amazon ist Dein Buch sehr, sehr beliebt und weit vorn im Ranking – warum ist dieses Thema aktuell so spannend?

Schnelles Abnehmen ohne Diätverbote

Wahrscheinlich geht es vielen Leuten wie es mir ging. Sie haben keine Lust auf immer neue Diäten, die immer nur mit dem Jojo-Effekt enden. Das ist auch kein Wunder. Denn die meisten Diäten predigen Verbote und Vorschriften. Mein Ansatz ist ganz anders. Ich erkläre, wieso in dem Konflikt zwischen Vernunft und Verlangen der gute Wille meistens verliert. Das spielt sich im Gehirn ab. Wenn man die Zusammenhänge des eigenen Körpers versteht, kann man die Sucht nach Süßem, Fettigem und Zwischenmahlzeiten ganz einfach ausschalten.

An welche Zielgruppe genau richtet es sich genau, wer sollte Dein Buch unbedingt lesen?

Alle die bereit sind, ein bisschen etwas über den eigenen Körper zu lernen und ihren Lebensstil umzustellen. Wer sein Geld lieber für Wundermittel ausgibt und weiterleben will wie bisher, wird mit meinem Buch wahrscheinlich nicht glücklich.

Wieviele Menschen hat Du mit Deinem Buch schon erreicht? Und wie ist das Feedback der Leser?

Das sind nach drei Monaten schon weit über zehn Tausend. Die allermeisten sind begeistert, weil es bei ihnen „Klick“ gemacht hat. D.h. ihnen ist klar geworden, wieso es bisher mit dem Abnehmen nicht oder nur unter Qualen geklappt hat.

Hast Du mit dem großen Erfolg gerechnet? Was hat diese gute Resonanz für Auswirkungen auf Buch, Auflage und Deine tägliche Arbeit?

Nein! Zumal ich das Buch ja im eigenen Verlag herausgebracht habe. Dass wir nach zwei Monaten schon bei der dritten Auflage waren, war natürlich klasse. Viel mehr noch als die guten Verkaufszahlen des Buches freut mich das Feedback unzähliger Leser, die mir schreiben, dass sie jetzt ganz entspannt abnehmen und sich dabei sehr wohl fühlen.

Nach diesem Erfolg natürlich die Frage: Wird es weitere Bücher geben?

Ja, ich schreibe schon am nächsten. Und ein weiteres ist schon in der Vorbereitung.

Vielen Dank, lieber Andraes, für das Interview!

Das Buch zum Thema Abnehmen gibt es übrigens bei Amazon zu kaufen! Eine super Erfolgsstory, wenn Ihr mich fragt. Wenn ich nur ein Zehntel davon mit meinem Buch erreiche, dann bin ich schon zufrieden ;)))


Recent Posts

Teilen und weiterempfehlen

3 Kommentare zu "„Diäten predigen Verbote und Vorschriften“ (Interview)"

  1. Erwin sagt:

    Ein vorher – nachher Foto vom Marketing Doktor würde das Ganze glaubwürdiger machen.
    Das ist nicht so wie bei Dir. Die ersten Bewertungen bei Amazon erscheinen doch gefaket.

  2. Uwe Hampel sagt:

    Diäten hin, Diäten her. Fragen Sie Experten, wie Abnehmen funktioniert, also diejenigen, die Abnehmen möchten, dann werden Sie die richtigen Antworten erhalten.

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 4 + 7