0

„Viel Eiweiß & jeden Tag 30 Minuten Sport“ (Interview)

Gesund abnehmen und Diäten sind Themen, die jeder anders angeht. Jeder hat eine andere Motivation abzunehmen, jeder einen anderen Weg Gewicht zu verlieren. Und in der Phase des Abnehmens machen alle andere Erfahrungen. In unregelmäßigen Abständen bitte ich einige meiner Facebook-Leser um ein kurzes Interview rund ums Thema Abnehmen und Diäten oder um ihre Meinungen zu ‚Weight Watchers‘ oder ‚The Biggest Loser‚. Oder welche Höhen und Tiefen sie beim Abnehmen schon erlebt haben. So auch dieses Mal…

… heute dreht sich alles um Nicole. Ich kenne sie auch über Facebook. Und sie war so freundlich, mir ihre Sicht auf das Thema gesund abnehmen & schlank sein zu schildern. Aber lest selber…

Gesund abnehmen und dann schlank bleiben

Hallo Nicole, was genau lief eigentlich früher falsch? Ich war nie richtig schlank, aber seit meinem Ausbildungsbeginn hatte ich gute 8 kg zugenommen. Ich habe den ganzen Tag nur vor dem PC gesessen und nebenbei wurde immer wieder genascht. Dienstags gab es dann immer Mittag vom Chinesen und am Abend Döner, weil ich erst so spät zuhause war. Meine Bewegung bestand einzig und allein im Sonntagsspaziergang mit den Hunden.

Was war dann der Anlass, übers Abnehmen nachzudenken? Nachgedacht habe ich lange übers Abnehmen, aber erst zu Weihnachten hat es so richtig „Klick“ gemacht. Und zwar als ich Heilig Abend nicht mehr in meine Lieblingshosen gepasst habe. Da war für mich der Punkt erreicht, wo ich wusste, dass sich etwas ändern muss und ich beschloss im kommenden Jahr endlich abzunehmen und fitter zu werden. Zur Motivation beschloss ich für mich, dass ich bis zum Geburtstag von meinem Freund am 20.04 unter 60kg sein wollte.

Und welchen Weg hast Du für Dich gefunden? Ich habe mich über verschiedene Diätmethoden informiert und festgestellt, dass es mir am besten hilft am Ball zu bleiben, wenn ich auch schnelle Erfolge erziele. Also entschied ich mich für Eiweißshakes. Ich habe also angefangen 2 Mahlzeiten am Tag durch einen Shake (Multaben, Almased, Well Mix) zu ersetzen. Meine Mittagsmahlzeit besteht auch vorwiegend aus Eiweiß und ich habe somit meinen Kohlenhydratverzehr konsequent minimiert! Außerdem versuche ich jeden Tag mindestens 30 Minuten Sport zu treiben

Abnehmen ist manchmal wie eine Achterbahnfahrt. Was hast Du bisher an Höhen und Tiefen erlebt? Als mein absoluter Höhepunkt bisher zählt für mich, als ich endlich in eine Jeans Größe 36 gepasst habe! Das war ein wahnsinniges Gefühl! momentan stehe ich kurz vor dem nächsten Höhepunkt und zwar wenn meine Waage endlich unter 60 Kilogramm anzeigt.

Und die Tiefen beim Abnehmen? Tiefen gab es verschiedene, wenn die Waage mich einfach mal geärgert hat. So war ich an einem Sonntag bei meinen Eltern und konnte den Waffeln einfach nicht widerstehen. Das schlug am nächsten Tag mit 700g mehr auf der Waage zu Buche. Aber ich habe nie übers aufhören nachgedacht!

Was ist Dein Lieblingsrezept? Ein Eier-Hähnchen-Salat. Ich bin leidenschaftlicher Hähnchen-Esser und auch Eier stehen oft auf meinem Speiseplan. Und die Mischung ist für mich einfach absolut lecker!

Wie gehts nun weiter? Als festes Ziel hatte ich mir die 58kg-Marke gesetzt. Bis dahin fehlen mir nur 2 Kilo. Vielleicht werde ich mein Ziel dann auf 55kg runter korrigieren um mein absolutes Wunschgewicht zu erreichen. Dann will ich versuchen mich nach ‚Schlank im Schlaf‚ zu ernähren um so nicht mehr zu zu nehmen. Aber auf jeden Fall will ich bei meinem Sportpensum bleiben und einfach gesünder leben! ich bin fest davon überzeugt, dass ich das schaffe!

Vielen Dank, Nicole!

Leben nach Schlank im Schlaf und gesünder abnehmen

 


Abnehmen und andere Themen

Teilen und weiterempfehlen

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 4 + 6