5

Fit durch gesundes Abnehmen

Viele Menschen haben den Wunsch, effektiv und dauerhaft abzunehmen. Das zeigt auch der umfangreiche Diät-Markt, der jedes Jahr immer neue Methoden hervorbringt. Viel besser als eine raffinierte Diät ist es jedoch, gut geplant und vor allem auf gesunde und nachhaltige Weise abzunehmen. Hier gibt es bestimmte bewährte Strategien, die nicht nur beim Gewichtsverlust helfen, sondern auch für ein besseres Lebensgefühl sorgen können.

Wichtige Techniken zum Abnehmen

Grundsätzlich gibt es drei Methoden, mit denen Abnehmen funktionieren kann: Sport, eine Umstellung der Ernährung, sowie die Verwendung kontrollierter Diätmittel aus der Apotheke. Diese können einzeln oder gemeinsam genutzt werden, um den gewünschten Erfolg zu erzielen.

Mit Sport abnehmen

abnehmen-wellness-gutscheinSport hat den Vorteil, dass er zusätzliche Kalorien verbrennt. Wer sein Sportprogramm intensiviert, kann in gewissem Umfang seine Ernährungsgewohnheiten beibehalten und dennoch abnehmen. Hier ist Regelmäßigkeit wichtig; nur gelegentliche Sporteinheiten werden nur selten den gewünschten Erfolg bringen. Grundsätzlich sollte zum Abnehmen eine (gelenkschonende) Ausdauersportart – zum Beispiel Schwimmen – gewählt werden. Diese wird mit weiterem Muskeltraining ergänzt. Letzteres sorgt auch für eine straffe Figur.

Umstellung der Ernährung

Beim Abnehmen gilt es, das Verhältnis von Kalorienaufnahme und Kalorienverbrauch im Blick zu behalten. Online-Rechner helfen dabei, den persönlichen Kalorienumsatz pro Tag zu ermitteln, der sich unter anderem aus der Körpergröße, dem Gewicht und der Aktivität berechnet. Auch ein Arzt kann hier weiterhelfen. Wenn die benötigte Kalorienmenge pro Tag bekannt ist, muss weniger gegessen werden, um ein dauerhaftes Abnehmen herbeizuführen. Um das Durchhalten zu erleichtern, sollte die Ernährung viele Ballaststoffe beinhalten, die den Magen füllen. Frisches Obst, Gemüse und Vollkornprodukte sorgen hier für eine ausreichende Zufuhr.

Hilfsprodukte aus der Apotheke

Auch im Bereich „gesundes Abnehmen“ hat sich die Forschung weiterentwickelt. Regelmäßig erscheinen neue, interessante Produkte auf dem Markt, die bei einem Abbau von Körperfett unterstützen sollen. Nähere Informationen zu den verfügbaren Mitteln gibt es hier.


Recent Posts

Teilen und weiterempfehlen

5 Kommentare zu "Fit durch gesundes Abnehmen"

  1. Joachim sagt:

    Hallo Kay,

    danke für den tollen Artikel! Ich kann dir nur zustimmen wenn du sagst, dass es auf solche Dinge wie Kurzzeit-Diäten nicht ankommt und man lieber dauerhaft seine Ernährung umstellen soll. Allerdings frage ich mich: Ist es nicht sinnvoll um zb eine Fastenkur zu machen , um schnell abzunehmen?

    Grüße Joachim

  2. Poli sagt:

    Auch wenn die Überschrift immer im Verbund gesehen werden muss, so denken doch viele einfach nicht darüber nach, dass Gewichtsreduktion etwas mit Gesundheit und nicht mit Crashdiät und Runterhungern, ohne Sport und auf die innere Stimme zu tun hat.
    Du bringst es auf den Punkt, kurz und knapp.

    Finde ich gut.
    Grüße Poli

  3. Vielen, vielen Dank. Ich habe jetzt bereits 3 Monate die Möglichkeit, diesen Blog lesen zu können. Ich bin begeistert!

  4. Marian sagt:

    Guten Tag Kay,
    dein Beitrag zum Thema gesund Abnehmen ist gut beschrieben und deine Leistungen sind wirklich überragend, 50 Kg abzunehmen und das in neun Monaten…

    Die Mischung aus der richtigen Ernährung und dem dazugehörigem Sport, das zusätzlich Kalorien verbrennen lässt, ist die richtige Wahl um erfolgreich abzunehmen. Neben Schwimmen finde ich auch Nordic Walking eine gute Alternative. Radfahren ist auch eine Möglichkeit die Gelenke zu schonen da das Gewicht ja hauptsächlich auf dem Sattel liegt. Mit der schönen Natur und einer Flasche Wasser im Gepäck macht das Radfahren auch gleich schon mehr Spaß…

    Weiterhin viel Erfolg!

  5. Selina sagt:

    Hallo,

    ein super Blog hast du hier.
    Auch ich habe 50kg abgenommen und fühle mich so gut wie noch nie. Beim mir gehört Sport zum Alltag. Ich tue es nicht nur zur Kalorienverbrennung sondern auch weil es mir Spaß macht und ich weiß, dass ich meinem Körper damit etwas Gutes tue. Das beste Gefühl habe ich immer am morgen nachdem ich aus der Dusche komme nachdem ich joggen war. Dieses Gefühl versüßt mir den ganzen Tag.
    Meine Ernährung habe ich auch umgestellt :) Aber um nicht auf alles verzichten zu müssen, habe ich mir einen Cheat-Day in die Woche eingeplant. Nur weil es Cheat-Day heißt, übertreibe ich es nicht. Ich esse immer noch in Maßen.

    Gruß
    Selina von MyAbnehmBlog

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 3 + 2