0

“Ich habe jahrelang mein Gewicht & meine Gesundheit ignoriert” (Interview)

Hin und wieder treffe ich auf meiner Seite oder im Internet interessante Menschen, die gerade dabei sind abzunehmen oder schon gesund abgenommen haben. Wie vor wenigen Tagen Michael Reimann.

Er schaffte es, sein – wie er auf seinem Weblog schreibt – “sehr starkes Übergewicht (163 Kg)” auf ein “Normalgewicht (ab unter 108 Kg)” zu verringern. Und freundlicherweise hat er mir meine Fragen auch kurz und knapp beantwortet.

Hallo Michael, was ist die ganze Zeit bis zum Abnehmen schiefgelaufen? Ich habe jahrelang einfach mein Gewicht, meine Gesundheit und alle Visionen der Gesundheitswirtschaft vollkommen ignoriert.

Was sind Zeichen gewesen, an denen du gemerkt hast, dass Dein Gewicht steigt? Gute Frage: Ich habe das insgeheim in mir immer gewusst, aber halt ignoriert. Man hat so ein ungefähres Gefühl dafür, was man wiegt, aber leider trügt dieses Gefühl doch mächtig. Ich dachte immer, ich wiege so 130-140 Kilo, habe dann aber tatsächlich 163 Kilo gewogen. (Wahrscheinlich auch schon mal mehr!!)

Was war der Auslöser mit dem Abnehmen loszulegen? Kurz gesagt: Ein Vorfall in meiner näheren Umgebung hat mich bewogen, mein Essverhalten zu ändern. Wenn jemand aus Deinem direkten Umfeld krank wird, dann berührt Dich das mehr.

Was ist Dein Weg, gesund abzunehmen? Da steht viel in meinem Blog. Aber auf jeden Fall keine Diäten und/oder komerzielle Abnehmprodukte. Die taugen aus meiner Sicht alle nix.

Was hast Du bisher an Höhen und Tiefen erlebt? Es erfordert für mich eine enorme Disziplin, mich immer wieder daran zu erinnern, dass ich bei meinem “Programm” bleiben muss. Aber ich habe mir das jetzt angewöhnt und damit fahre ich gut.

Wie gehts nun weiter? Es geht immer weiter, ich muss jetzt für den Rest meines Lebens – sofern ich gesund und schlank bleiben will – mich immer mit dem Essen auseinandersetzen und kann nicht alles gedankenverloren in mich reinstopfen.

Vielen Dank für das Interview!
6.3.11


Abnehmen und andere Themen

Teilen und weiterempfehlen

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 5 + 8



More in Interviews (1 of 24 articles)