0

„Micky halbiert sich“ – Erfolgsgeschichte vom Abnehmen (Interview)

In meiner kleinen Interviewreihe mit Menschen, die gerade abnehmen oder schon viel an Gewicht abgenommen haben, bin ich auf Micky Klemsch gestoßen.

Spannend, weil er nicht nur gesund abnehmen und viel abnehmen will – er will sich sogar „halbieren“. Also durch Abnehmen sein Gewicht um die Hälfte runterschrauben. Wie er dazu gekommen ist, was Auslöser für´s Abnehmen waren, was er genau vor hat, wie er sich ernähren will und was er mit der überschüssigen Haut machen will, berichtet er in dem kurzen Interview mit mir über das Abnehmen und die angestrebte „Halbierung“ ;)

ueberschuessige haut abnehmen

Hallo Micky, was ist die ganze Zeit bis zum Abnehmen bei Dir und Deiner Ernährung schiefgelaufen? Als ehemaliger Leistungssportler habe ich täglich sehr viel gegessen und getrunken. Und als ich dann mit dem Training zurückschaltete, tat ich eben dies mit meiner Ernährung leider nicht. Dazu kamen über die Jahre viel persönliche negative Erlebnisse, die mich zum ‚Frust-Eesser‘ – beziehungsweise noch genauer formuliert ‚Frusttrinker‘ machten. Das heisst, mein größtes Problem war in den letzten Jahren tatsächlich mein unkontrollierter Alkoholgenuss.

Was waren vor dem Abnehmen Zeichen gewesen, an denen du gemerkt hast, dass Dein Gewicht steigt? Naja, wenn am Label der T-Shirts hinten 10XL oben steht und Gewand generell kaum mehr passend zu finden ist, dann ist das einer von vielen Gründen. Wenn man bei zehn Meter ebenerdig gehen und einer Außentemperatur von -10°C trotzdem schwitzt, ist es ein anderer…

Gewicht: Dick sein & Abnehmen

Was war dann der Auslöser, mit dem ‚dick sein‘ abzuschließen, also auch wirklich mit dem Abnehmen loszulegen? Ich habe schon mehrere Versuche gestartet. Oft sehr erfolgreich (hab schon einmal über 60 kg abgenommen), aber bis heute nie nachhaltig. 2010 war aber die Geburt meines kleinen Sohnes natürlich ein Meilenstein, der mich dazu bewegte nun auch für den „Zwerg“ endlich wieder vernünftig zu leben.

Was ist nun Dein Weg, gesund abzunehmen? Wenn Du einmal über 200 kg hast, ist es sehr einfach mit nur einfachen Tricks beziehungsweise normalem Essen sehr schnell, sehr viel abzunehmen. Schwerer war es, gezielt NICHT schnell abzunehmen, also bewusst auch manchmal was Süsses zu essen, damit der Körper Zeit hat, sich umzustellen.

Und das funktioniert? Im allgemeinen hat sich meine Ernährung in den letzten beiden Jahren wie automatisch auf eine biologische, natürlich und regionale Küche umgestellt und damit geht dann alles fast automatisch. Dicksein ist ja nur ein Symptom für falsche Ernährung gewesen, parallel dazu war ich eigentlich kaum mehr krank und auch kleine Beschwerden wie Husten/Schnupfen haben sich durch die neu gestärkten Abwehrkräfte verflüchtigt. Parallel dazu mache ich nun auch eine Ausbildung zum Ernährungsvorsorge-Coach, das heißt, ich möchte meine Erfahrungen und Erkenntnisse dazu auch mit anderen teilen.

Was hast Du bei Diät, Sport, Umstellung der Ernährung oder dem reinen Abnehmen bislang an Höhen und Tiefen erlebt? Seit ich meinen jetzigen Weg (Anfang 2010) eingeschlagen habe, gibt es eigentlich nur mehr Höhen (was das Abnehmen betrifft). Hatte privat wieder viele Troubles (mein Sohn wohnt bei seiner Mutter, berufliche Schwankungen, Todesfälle in der näheren Umgebung), die ich mittlerweile nicht mehr in Alkohol ertränke. Auch das Gefühl, für Frauen wieder attraktiv sein zu können zähle ich zu meinen „Höhen“.

abnehmen frauen kilogramm

Wie geht’s nun weiter mit dem Abnehmen? In den letzten 13 Monaten habe ich etwa 55 Kilo abgenommen, mein Ziel ist der UHU, also noch einmal ein zweistelliges Wiegeergebnis zu sehen. Dazu fehlen mir gerade mal 45 Kilo, die ich noch im Jahr 2011 schaffen wollte. Dieses Ziel ist jetzt aber nicht mehr mein Focus. Ich kann mir durchaus auch vorstellen, irgendwann auch mit 110 Kilogramm glücklich zu sein, immerhin bin ich auch 1,90 Meter gross.

Und dann wird es ein Buch rund ums Abnehmen und Deine Person geben? Mein Buch ‚MICKY HALBIERT SICH‚ war für ein Erscheinungsdatum im November 2011 geplant, die interessierten Verlage plädieren aber auf ein späteres Erscheinen, da eventuelle chirurgische Eingriffe (Entfernung der überschüssigen Haut wird wohl kosmetisch notwendig sein irgendwann 2012) noch im Buch berücksichtigt werden sollten. Mein Weg bis dorthin wird aber als Blog www.mickyhalbiertsich.com und einer gleichnamigen Facebook-Seite aktuell dokumentiert.

Vielen Dank Micky für das Interview und die offenen Wort rund ums Abnehmen!
Ich drücke Dir weiterhin die Daumen!

Quelle der Bilder: Screenshots der Webseite & Facebook


Recent Posts

Teilen und weiterempfehlen

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 4 + 7