1

„Motivation!“ Stefy’s Erfolge beim Abnehmen – 4 Kilo in 2 Wochen! (Interview)

Seit den Anfängen meines Blogs rund ums Abnehmen stehe ich mit Stefania regelmäßig per Mail und Facebook in Verbindung. Und wir tauschen uns regelmäßig über Wege, Motivation und Erfolge beim gesund abnehmen aus. Meine Empfehlung dabei war dabei vor allem, ihre Grundumsatz zu analysieren und die Menge an Kalorien, die sie verbrauchen darf, herauszufinden. Dann die aktuellen Kalorien auf dieses Level senken – und dabei auf Low Carb und Sport zu setzen.

Und ich darf nun das Feedback, das von ihr kommt, auch an alle anderen Leser, die gerade mit Low Carb abnehmen wollen, zur Motivation weitergeben. Denn, das Ergebnis kann sich sehen lassen, wie ich finde!

Hallo Kay, Wollte dir noch kurz informieren über mein abnehmen… habe schon 4 Kilo abgenommen innerhalb von 2 Wochen. Bin sehr froh und sehr otpimistisch, ich hoffe es zeigen sich in der nächsten Woche noch mehrere Resultate ;-)

Jetzt muss ich mich nur noch mehr motivieren und disziplinierter sein. Denn mit dem Sport ist es manchmal noch schwer – gerade mit Kindern und Haushalt alles in ein Hut zu bringen. Aber ich denke, es ist eine Organisationssache. Mal schauen… Ich danke Dir nochmals ganz herzlich, Stefy

Ich habe sie dann natürlich gleich gefragt, wie sie dieses doch recht motivierende Ergebnis beim Abnehmen erreicht hat, wie sie es also nun täglich macht, um gesund abzunehmen und Gewicht zu verlieren. Und darauf erhielt ich folgende Antwort:

Morgen esse ich 2 getoastete Vollkornscheiben mit Rührei – aber mit Wasser in der Pfanne gebraten. Dazu zwei frisch gepresste Orangen oder Grapefruit. Mittag: Ganz wenig!!! Vollkornteigwaren mit Gemüse oder nur Sugo oder Reis oder frische Kartoffeln. Abend: Putenfleisch oder Hähnchen gegrillt mit Salat oder Gemüse.

Dazu achte ich auf meine 1300 Kalorien zu kommen und versuche sehr langsam zu kauen während das essen! Zwischen den Tag und Abends nasche ich nicht mehr!!! Und versuche morgens Joggen zu gehen und Abends vor dem Fernseher Bauch, Bein, Po-Übungen zu machen. Liebe Grüße, Stefy

Vielen lieben Dank  – auch für die Motivation aller anderen! Und gern mehr von diesen Berichten vom Abnehmen!


Abnehmen und andere Themen

Teilen und weiterempfehlen

1 Kommentar zu "„Motivation!“ Stefy’s Erfolge beim Abnehmen – 4 Kilo in 2 Wochen! (Interview)"

  1. Ronin sagt:

    Hallo,

    Ich bin 42 Jahre und startete vor 14 Tagen mit 106,5kg, Körperfettanteil 31%.
    Ich habe mir ein Limit von 1000kcal pro Tag auferlegt, wobei der Anteil der Kohlehydrate etwa bei 30g liegen soll. Das entspricht einem sehr üppigen Mittagsmahl aus Lebensmitteln geringer Energiedicte und hohem Eiweißanteil-sprich viel Gemüse und Geflügel/Fisch/mageres Fleisch. Das sättigt den ganzen Tag und ich hatte noch kein Hungergefühl.
    Ich nutze das intermitting Fasten. Frühstück um 10.00h. Mittag um 14.00h. Abendessen 18.00h. Morgens Kaffe, tags Tee und Wasser. Sonst gibt es nichts. Keinen kleinen Snack!
    Früh und Abend gibt es einen Eiweißshake, um die erforderlichen Proteine gegen den Muskelabbau aufzunehmen.
    Das ergänze ich mit viel Bewegung. Zirkeltraining für den Muskelerhalt und viel spazieren/wandern/nordic walken.
    In 14 Tagen bin ich jetzt unter 98 kg angekommen.

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 4 + 7