5

Motivation beim Abnehmen: Meine neue Jacke als „M“ statt „3XL“

motivation gegen den inneren schweinehund beim abnehmenMotivation ist beim Abnehmen alles. Den inneren Schweinehund bei einer Diät besiegen auch. Und nur Disziplin und Durchhaltevermögen unterstützen den Gewichtsverlust dauerhaft.

Also bin ich der Auffassung: Nur Motivation besiegt den inneren Schweinehund beim Abnehmen und hilft bei eiserner Disziplin und Kraft beim Durchhalten. Aber man muss sich selber immer wieder motivieren können. Auch und vor allem nach dem Abnehmen.

So habe ich mir dieser Tage eine neue Frühlingsjacke gekauft – und kann stolz auf das Größenschild schauen: eine „M“. Ja, wenn man bedenkt, dass ich von „3XL“ also von „XXXL“ komme.

Für mich ist dieser Einkauf echt eine riesige Motivation weiterzumachen und das Abnehmen nicht wieder notwendig zu machen, sondern nun fleißig mein neues Gewicht zu halten.

Und jedes Mal wenn ich jetzt meine neue Jacke raushole und anziehe, denke ich an meine alten Kilos zurück und schraube Disziplin und Durchhaltevermögen wieder hoch. Denn nur mit der richtigen Motivation beim Abnehmen kann man den inneren Schweinehund besiegen!


Abnehmen und andere Themen

Teilen und weiterempfehlen

5 Kommentare zu "Motivation beim Abnehmen: Meine neue Jacke als „M“ statt „3XL“"

  1. Ariane Kröncke sagt:

    Hallo Kay,

    Deine Abnehm- und Durchhaltemethode hört sich so an, als würdest Du ganz schön kämpfen und Dich zusammenreißen müssen: „eiserne Disziplin und Kraft beim Durchhalten“. Hört sich verbissen und unspassig an. Gehts Dir damit wirklich gut? Ist das wirklich „echte Motivation“?

    Das Du soviel abgenommen hast, ist wirklich beeindruckend. Meinen Respekt :) Ich hoffe, Du schaffst es, Dein Gewicht zu halten. Das ist ja noch einmal eine neue Herausforderung. Wird der „innere Schweinehund“ zu stark, können wir uns gerne miteinander austauschen.

    Liebe Grüße
    Ariane Kröncke

    • Kay sagt:

      Disziplin ist tatsächlich ein wichtiger Bestandteil beim Abnehmen – nicht nur bei mir. Aber mit kämpfen und zusammenreissen hat es im negativen Sinne nix zu tun. Im Gegenteil: Es hat irrsinnig Spaß gemacht, zu lernen, das Wissen anzuwenden und die Erfolge zu sehen. Und Disziplin ist da nur ein Rädchen zum Erfolg. Also ohne Spaß und Freunde hätte ich nie so lange durchgehalten!!!

  2. Ariane Kröncke sagt:

    Ja, Spaß ist wirklich wichtig bei einer so alltäglichen Sache wie Ernährung und Bewegung :)

    Ich denke, die Wege zum Abnehmen und gesunden Leben sind sehr individuell. Bei mir hat es mit Disziplin z.B. überhaupt nicht geklappt, weil das Essen mein Mittel war, um der Disziplin des Alltags zu entkommen. Da waren Kalorienzählen, Mahlzeitenvorgaben und Disziplin nur weitere Gründe zum Essen.

  3. Nina sagt:

    Hallo Kay, ich hatte Dir mal per Mail geschrieben, eine kleine Antwort wäre nett gewesen, aber nun gut,,.erstmal herzlichen Glückwunsch zur Abnahme,,wow,,,..aber meine Frage ist. wie war Dein Sportpensum..hast Du Muskelmasse aufgebaut? Du siehst auf dem Bild sehr abgehungert und schlaksig aus…ist nicht böse…aber a bissel breit sollte ein Kerl schon sein…und Gesund trainiert.

  4. Vasilij sagt:

    Grüss dich und herzlichen Glückwunsch zu deinem „neuen“ Leben :) Ich habe 20 kg abgenommen und kann das Gewicht seit 18 Wochen halten. Ich kann bestätigen, was du hier schreibst: Motivation ist das Geheimnis. Denn im Wort „Motivation“ steckt das Wort „Motiv“, also ein Grund etwas zu tun oder nicht zu tun. Hat man einen grossen Grund, abzunehmen und das Gewicht danach zu halten, schafft man es :) Herzliche Grüsse, Vasilij Ratej

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 3 + 1