0

Schlank beim Laufen – auch iPhones können schnell abnehmen

schlank abnehmen iphone

Die allseits beliebten Vorher-Nachher-Bilder vom Abnehmen und bei Diäten sind ja immer ganz schön. Aber das es auch „schlank“ bei der Designanpassung meines Blogs geht, hatte ich am Anfang nicht auf dem Schirm. Besser gesagt, auf dem Bildschirm…

Jedenfalls hat mich erst ein Kommentar von Geoffrey darauf gebracht, dass mein Blog rund um gesund abnehmen auf portablen Endgeräten – sprich iPhone & Co. eher mässig aussieht bzw. sich, wenn man unterwegs ist, gerade Sport macht oder mit Laufen Kalorien verbrennt (beziehungsweise in den Pausen beim Sport eben) wirklich nur mit Anstrengung lesen lässt. Bei dem iPad ist es kein Problem, darüber arbeite ich ja auch immer mal wieder meine Beiträge rund ums abnehmen, schlank sein, Rezepte und Diäten ein. Aber auf dem kleinen Bruder hatte ich es noch nicht probiert…

Daher hier nun hier die ultimative Lösung für „Schlank beim Laufen“: Ähnlich wie bei meinem Abnehmen habe ich mir mit Tricks und einem Hilfsmittel geholfen – aber nein, keine Waage, keine Diät-Pillen oder sonstiges – ich habe mir einfach ein Plugin heruntergeladen, das alles automatisch im Hintergrund regelt. Sowas hätte ich beim Abnehmen auch gern gehabt, so dass man Gewicht ganz allein und automatisch im Hintergrund verliert – vielleicht ist ja dieses „Abnehmen im Schlaf“ so eine Lösung ;)…

Im Ernst: Dieses Plugin stellt um, wenn es erkennt, dass ein Mensch, der sich für meine Rezepte und Diät-Tipps interessiert, mit einem Smartphone unterwegs ist. Also nicht nur iPhones sondern fast alle Arten. Dann wird das Design automatisch schlank angepasst und sieht dann so aus wie auf dem Bild. Eine feine Sache!

Im Endeffekt ist das ganze Design schlanker und fitter. Es wirkt im wahrsten Sinne meines Abnehm-Blogs „abgespeckt“ und kommt leicht daher. Es hat also schnell abgenommen könnte man sagen ;)) Ihr merkt, ich fahre mit meinen Wortspielen rund ums Abnehmen, Diäten, Rezepten und Smartphones gerade zu verbalen Höchstleistungen auf ;))) Aber es soll Euch ja auch ein wenig unterhalten, was ich hier schreibe…

Ja, dann mal an alle die mit einem iPhone oder so unterwegs sind, Sport treiben, Kalorien zählen oder gerade beim Kochen sind – ruft meinen Blog auf und probiert das schlanke, erfolgreich abgespeckte, ja fast schon „abgemagerte“ Design ein einem sogenannten mobilen Endgerät… ;) Und lasst mich wissen, wenn es nicht funktioniert!


Abnehmen und andere Themen

Teilen und weiterempfehlen

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 4 + 1