3

Schnell abnehmen können nur Männer! Warum Frauen schwer Gewicht verlieren…

abnehmen frauen

Nachdem ich ja schon gestern im Blog einen überaus kontroversen Gastbeitrag zum Thema ‚Schnell Abnehmen und Low Carb‚ von Blogleserin Antje eingestellt habe (der ja auch schon zu spannenden Reaktionen aus dem Low Carb Forum geführt hat) erreichte mich nun ein Thema von einer weiteren treuen Leserin.

Sandra stellt in den kommen Beiträgen zu drei interessante und kontroverse Thesen zum Abnehmen und Diäten auf, die sie selber entwicklet hat und natürlich auch vehemennt verteidigt (sofern Ihr Meinungen oder Bestätigungen dazu hat… aber lest selber die kurze Einführung von ihr:

Sandra schreibt:

Die absolute Grundlage für meine folgenden drei Thesen in punkto abnehmen – basierend allein auf meinen Erfahrungswerten. Nun geht es nicht um Demotivation, sondern um subjektive Eindrücke… – ist meine grundsätzliche Überzeugung, dass Männer von Natur aus ziemlich schnell Gewicht verlieren KÖNNEN – während Frauen um jedes Kilo kämpfen MÜSSEN!

Woran das liegt? Das werde ich in den kommen Beiträgen in drei Thesen darlegen – und gleichzeitig auch herleiten, wie ich zu dieser Meinung gelangt bin. Wenn Ihr aber schon zu dieser grundsätzlichen Einstellung von mir eine Meinung habt, dann her damit! ;)


Abnehmen und andere Themen

Teilen und weiterempfehlen

3 Kommentare zu "Schnell abnehmen können nur Männer! Warum Frauen schwer Gewicht verlieren…"

  1. Holm Hansen sagt:

    Tut mir leid, alles was ich dazu immer lesen muss, sind nichts als faule Ausreden!
    Es gibt wohl 1001 Gründe, warum Frau langsamer abnimmt als Männer ?!.

    1. Der angeblich viel höhere (tatsächlich aber marginale) Körperfettanteil
    2. Die (und da müssen sogar die Hühner lachen) schwereren Knochen
    3. Die ach so bösen Östrogene
    Es gibt noch hunderte weitere „Thesen“ – welche alle mehr oder (eher) weniger intelligent – um die Wahrheit herum eiern: Frauen haben es schwer mit der Disziplin und vermeiden alles was Anstrengung bedeuten würde! Wo es geht wird jede Anstrengung gemieden.
    Beim kleinsten bisschen „Lust“ auf etwas wird sofort mit wehenden Fahnen nachgegeben, denn Verzicht „geht ja mal gar nicht“.

    Ein gutes Beispiel sind „Diäten“ mit Schlagworten wie „Abnehmen im Schlaf“ – welche krassen Zulauf haben und letztlich nichts anderes bedeuten, wie die Ernährung dauerhaft gesund umzustellen. Aber das klingt halt nicht so gut wie die obige Behauptung – und welche(r) Übergewichtige würde nicht gerne am liebsten im Schlaf abnehmen?
    Bei denen, die es dann nur mit Schlaf probieren – dem am besten klingenden Teil der suggestiven Aussage – funktioniert es dann erwartungsgemäß nicht. Wie auch?

    Am besten sollte doch alles so bleiben wie es ist, nicht wahr? Oder lieber noch besser: noch weniger bewegen, noch mehr gutes Essen, sich bis in den Mund liefern lassen – und bitte, bitte, bitte, Sport sollte verboten werden?!.

    Da werden lieber „Sportschuhe“ gekauft, welche in der Werbung auf blumigste Weise versprechen, zu Hause abzunehmen und durch die „neue Form“ den Abbau von Cellulitis zu unterstützen. Jeder halbwegs intelligente Mensch merkt spätestens da, dass der Schuh NICHT das Geheimnis ist, sondern die Bewegung (welche sogar barfuß funktionieren würde und dabei noch gesünder wäre). Aber man kann den Schuh natürlich anziehen, während man faul auf dem Sofa sitzt und fleißig futtern – püh wie anstrengend das doch ist!
    Nimmt man dann nicht ab, war es sicher der falsche Schuh und man kauft halt einen Neuen. So einfach ist das!

    Aussagen wie „auch Frau darf mal sündigen“ wird auf tägliches sündigen umgemünzt – a la „heute hatte ich noch keine Sünde“.
    Oder Kampanien behaupten „Frau ist jetzt noch leichter – dafür darf’s dann weniger Training sein“ – WOW! Zu deutsch: jetzt iss halt „leichter“ aber dafür zwei Mal mehr und beweg dich als Belohnung dafür – noch weniger.

    Nein, all das sind Lügen, die die Frauen (und auch Männer) hören WOLLEN! Die Wahrheit kennen sie ja alle selber. Die funktioniert nämlich schon immer und bei allen:
    – Viel Sport, am besten täglich
    – Gesunde maßvolle Ernährung

    Witziger weise probieren viele Frauen zig Diäten aus. Wenn man sich dann mal ganz genau anschaut WAS sie da eigentlich tun, sieht man immer wieder das Gleiche: sie „destillieren“ aus der oder den bevorzugte(n) Diät(en) die bequemsten Teile und behaupten dann, es hätte nicht funktioniert.

    Ein Frau hat mich tatsächlich im Studio gefragt, wie wenig sie essen müsste um gar keinen Sport mehr machen zu müssen. Müssen?
    Als ich ihr antwortete, dass sie eigentlich essen könnte was sie wollte wenn sie nur richtig Sport machen würde, meinte sie nur – eine solche Antwort von einem Studiobetreiber erwartet zu haben. Per se muss ich also in dem Fall nur an meinen Gewinn gedacht haben. Logik?!

  2. Mel sagt:

    Hallo,

    Also ich persoenlich habe meinen Freund sehr positiv ueberrascht in der Hinsicht, er dachte nie das ich schnell Gewicht verliere. Und jetzt sind gerade mal 4 Monate rum und ich hab 3 Kleidergroessen weniger. Gewichtstechnisch tut sich in letzter Zeit zwar wenig, aber dafuer sieht man beim Blick in den Spiegel jede Woche tolle Veraenderungen. Schaut also bitte nicht nur auf die Waage….

    Ich mache ausserdem 3 mal pro Woche Sport, nicht nach irgendeiner Anleitung oder im Studio und ich kann das trotz Arbeit, Kind und Haushalt super noch schaffen. Ansonsten lebe ich nach dem „Schlank im Schlaf“ Prinzip, abends Low Carb und morgens und mittags die KH essen die man braucht (ist im uebrigen keine Diaet, sondern eine Ernaehrungsform).

    Ich bin der Meinung auch Frauen koennen schnell abnehmen wenn sie nicht Krankheisbedingt (z.b. Schilddruese) ein Problem haben. Wenn man nah am Idealgewicht rankommt geht es meistens etwas zaeher voran. Diaeten die irgendwann gestoppt werden und man in alte Muster zurueckfaellt halte ich persoenlich nicht fuer sinnvoll, wenn man starkes Uebergewicht hatte muss jeder doch merken das da was falsch gelaufen ist.

    Soweit mein Senf zum Thema, der Thread ist zwar schon alt, aber seis drum :)

  3. Wie kann ich abnehmen sagt:

    Somebody necessarily lend a hand to make critically articles I
    would state. This is the very first time I
    frequented your web page and to this point? I surprised with the
    research you made to make this actual put up extraordinary.
    Excellent task!

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 5 + 0