2

The biggest Loser? Meine Waage zeigt 50 Kilo weniger!

The biggest Loser ist eine Show im deutschen Fernsehen, die sich um Menschen dreht, die auch abnehmen wollen. Wer es nicht verfolgt hat: Die Sendung war zunächst auf ProSieben zu sehen, seit der zweiten Staffel auf Kabel. Und der Kandidat, der am meisten abnimmt, darf mehrere Tausend Euro Siegprämie in sein neues Leben mitnehmen.

Ja, da hätte ich auch mitmachen können… – aber der Typ für eine Show wie „The biggest Loser“ bin ich eigentlich nicht. Ich konzentriere mich beim Abnehmen lieber auf mich selber und erlebe meine eigenen Erfolge… ;) Da ist Geld tatsächlich nicht so wichtig (zumal es in der zweiten Staffel von ‚The biggest Loser‘ es wohl auch nur noch ein Viertel des Gewinnes von der ersten Staffel für den Sieger gab… ;))))

The biggest Loser abnehmen

Mein Gewinn blickt mich auf meiner Waage an – oder auch jeder anderen Waage, die mir so in die Quere kommt. Denn wie auch schon bei ‚The biggest Loser‘ wiege ich mich regelmäßig. Eigentlich jeden Tag. Und als ich in den neun Monaten so schnell abnehmen wollte und konnte, da habe ich auch mehrmals am Tag auf der Waage gestanden. Früh und abends in jedem Fall.

Viele sagen, das wäre Quatsch, man macht sich da nur verrrückt. Aber ich kann alle, die schnell abnehmen wollen beruhigen – es hat geholfen, meine Ernährung besser einschätzen zu können, weil ich direkt aus den Folgen des Essens gelernt habe. So wie bei ‚The biggest Loser‘ – dort haben die Kandidaten recht schnell Erfolge oder Niederlagen beim Abnehmen sich und den Gruppenmitgliedern, im Grunde dem gesamten zuschauenden Publikum auf der Waage zeigen müssen. Denn gewogen wurde bei ‚The biggest Loser‘ immer in der Öffentlichkeit und vor laufenden Kameras…

Dass musste ich zum Glück nicht! ;) (Wobei eine Webcam wahrscheinlich eine gehörige Portion Motivation zum Abnehmen gebracht hätte) ;)) Jedenfalls ich hatte nur meine Wenigkeit und die Waage… Und wie man an dem oben stehenden Bild sieht, müsste ich mich in einer Show wie die ‚The biggest Loser‘ nicht verstecken… der Pfeil in der Mitte zeigt mein aktuelles Gewicht (hier mit Sportsachen) und die roten Markierungen zeigen die „Entfernung“, die ich zurück gelegt habe.

Bei ‚The biggest Loser‚ wäre auch mehr als nur ein Trostpreis drin gewesen… zwar nicht der Sieg, denn der letzte Kandidat hatte mehr als 60 Kilo abgenommen… aber wir wollen ja nicht übertreiben… ;))


Abnehmen und andere Themen

Teilen und weiterempfehlen

2 Kommentare zu "The biggest Loser? Meine Waage zeigt 50 Kilo weniger!"

  1. Sandra sagt:

    Und „the biggest loser“ hat aus meiner sicht zuviel von drill. denn: abnehmen ist „harte arbeit“ an sich selbst und ein „langer kampf“ gegen innere Schweinehunde. da braucht es meiner meinung nach nicht noch einen bundeswehr-kommandanten der ersten stunde. abnehmen ist in erster linie kopfsache, so wie viele andere dinge, die uns stärken auch. sport, zum beispiel oder erfolgreiches tun im job oder familienmanagement. alles beginnt im kopf. ist die initialzündung da, dann kann außer ein paar genuss-sünden nichts mehr schief gehen.

  2. Stefania via Facebook sagt:

    Ja genau diese Show wär auch nichts für mich ich bin auch ein typ wo lieber für sich selber arbeitet und ruhe braucht immer vor der Kamera zu sein o je nein danke!!!

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 5 + 4