1

“The Biggest Loser” startet in die fünfte Runde

Na, wer saß letzten Freitagabend noch vor dem Fernseher? Ich hab’s jedenfalls pünktlich zum Staffelstart von „The Biggest Loser“ (TBL) auf die Couch geschafft :))) Das kann ich mir ja nicht entgehen lassen… Irgendwie fieber ich ja doch jedes Jahr wieder bei der Abnehm-Show mit und frage mich: Wer hält durch? Welches Team beweist starke Nerven? Und wer fliegt, weil die Kilos nicht purzeln wollen? Aber mal sehen, wie oft es klappt – ihr kennt das ja, die Zeit ist knapp mit Arbeit und Kiddies und so…

Hier auf meinem Blog findet ihr übrigens auch eine Infoseite zur Sendung. Falls jemand die Show noch nicht kennt, hab ich das Konzept mal zusammengefasst :) Im Gegensatz zum Vorjahr hat sich an der Sendung übrigens wenig verändert. Allerdings gibt es eine Neuerung, die ganz nach meinem Geschmack ist… ;) Denn jetzt kämpfen parallel zu den zehn Teams der Show drei Web-Kandidaten online um dem Titel “The Biggest Loser” :) Die drei bekommen auch Aufgaben gestellt und sollen die Zahlen auf der Waage senken. Am Ende gewinnt der erfolgreichste dabei eine Traumreise in die Dominikanische Republik. Sonne, Strand und Meer winken also… ;) Wenn das mal nix is ;))) Auf jeden Fall kann so auch online mitgefiebert werden!

Biggest-Loser-Abnehm-Show

Die Web-Kandidaten bei “The Biggest Loser” 2013

Und jetzt noch eine schockierende Zahl zum Schluss: Die zehn Zweier-Teams bei TBL wiegen alle zusammen ganze drei Tonnen! Du meine Güte, was für eine Wucht o_O Hab’s mal nachgerechnet: durchschnittlich wiegt dann einer 150 Kilogramm! Da bin ich ja echt gespannt, wie viel die Teilnehmer bei TBL abspecken… Ich werde das Spektakel auf jeden Fall beobachten und Sonntag wohl pünktlich zur nächsten Sendung auf der Couch sitzen ;))))

Bildquelle: Screenshot www.sat1.de/tv/the-biggest-loser


Recent Posts

Teilen und weiterempfehlen

1 Kommentar zu "“The Biggest Loser” startet in die fünfte Runde"

  1. Jens Pohl sagt:

    Ich frage mich immer wieder, wie gesund es wohl ist, stark übergewichtige Personen zur Gaudi des Fernsehpublikums durch körperliche Anstrengung an den Rand des Kollaps zu bringen. Gerade zum Anfang sollte der Körper doch besser langsam an so etwas gewöhnt werden. Schwimmen, Wassergymnastik etc. wäre bestimmt viel schonender! Ich frage mich, was das für Ärzte sind, die dieses Programm begleiten…

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 4 + 5



More in Blog-Nachbarn, Erfahrungen, Sonstiges (14 of 108 articles)