5

Tipp zum Kalorien sparen: Stachelbeeren mit 60% weniger Kalorien

Immer auf der Suche nach guten Alternativ-Produkten – also weniger Kalorien bei gleicher Menge und gleichem Geschmack – bin ich jetzt über diese kalorienreduzierte Stachelbeeren gestolpert. Ganze 60 Prozent weniger Brennwert verspricht der Hersteller.

Also habe ich zugegriffen…

Kalorien sparen beim Obst zum Abnehmen

Der sofortige Geschmackstest mit diesem kalorienarmen Obst in leckerem Magerquark fiel gut aus. Auch ohne Zucker – und damit mit weniger Kalorien und Kohlenhydraten – schmeckte der Obstquark super. Machte absolut satt und ich bekam danach auch keinen Heißhunger auf Süßes. Die reduzierten Kalorien haben also keine negativen Auswirkungen gehabt.

Im Gegenteil: Abnehmen wird durch dieses Obst absolut unterstützt. Wenig Kalorien, wenig Kohlenhydrate und viel Geschmack. Mein heutiger Tipp zum Kalorien sparen und Abnehmen also! Stachelbeere, äh Daumen hoch!


Abnehmen und andere Themen

Teilen und weiterempfehlen

5 Kommentare zu "Tipp zum Kalorien sparen: Stachelbeeren mit 60% weniger Kalorien"

  1. Dominik sagt:

    Was bedeutet denn 60% weniger Kalorien? Ist es der Vergleich mit dem Schwesterprodukt aus dem Glas (mit Zucker) oder doch gegenüber dem frischen Obst respektive den schockgefrosteten TK Stachelbeeren? Denn diese haben ja 37 kcal und 7,1g Fett auf 100g.

    Vielleicht kannst Du die Werte mal hinzufügen, würde mich doch interessieren.

    Ich selber bevorzuge eher TK Obst bei dem es viele Soeten ohne zugesetzte Zuckerarten gibt und das TK Obst hat wohl auch noch mehr Vitamine und ist eigentlich auch günstiger. Aber es muss halt auftauen :-)

    • Kay sagt:

      Ich denke, diese Aussagen dürfen (!) sich nur auf das „Schwesterprodukt“ beziehen.

    • Kati sagt:

      Hallo Dominik,

      ich taue das Obst nicht auf, sondern pürriere es mit einem GUTEN Pürrierstab zusammen mit Quark oder Joghurt.
      Das ist dann fast wie Halbgefrorenes. Suuuperlecker und eine Alternative zu Eis.

      LG

      Kati

      • Kay sagt:

        Klingt super, gerade im Sommer! Danke für den Tipp!

        • Kati sagt:

          gern geschehen. Ich nehme immer etwas Süsstoff/ Stevia und ein bisschen Vanille /Vanillearoma. Besser als jeder Fertigjoghurt und immer weniger Kalorien.
          Man sollte aber einen Standmixer oder einen Pürrierstab aus Metall haben, sonst hat man über kurz oder lang Plastiktrümmer im Joghurt.
          Speziell bei gefrorenen Erdbeeren.

          LG

          Kati

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 4 + 5