0

Unterwegs essen: Low Carb Mittagessen beim Asiaten

Unterwegs abnehmen ist so eine Sache. Unterwegs Mittagessen noch vielmehr… Also ich will eigentlich damit sagen: Ausserhalb der eigenen vier Wände und ausserhalb von Büro und Arbeit auf die Ernährung zu achten, ist nicht einfach.

Ja, Fast Food ist an allen Ecken und Enden zu finden. Aber unterwegs kalorienbewusst essen (ohne zum Mittagessen teure Salate in überfüllten Restaurants zu nehmen oder bei Mc&Co zu sündigen) war auch bei mir beim Abnehmen eine große Herausforderung – und ist es auch heute noch. (Meine Frau und meine Kollegen können da ein Lied von singen ;))

Jedenfalls waren wir heute vormittag unterwegs und Mittagessen stand an. Spontane Idee meiner Frau: beim Asiaten was leckeres und schnelles „auf die Hand“. Ok. Aber Nudeln sind keine gute Wahl bei Low Carb und Reis auch nicht. Frittiertes Fleisch und ausgebackene Tintenfischringe schon gar nicht.

Also musste ein Trick her: Ich bestellte mir einfach einen Klassiker – Reis mit Asiagemüse und unpaniertem Hähnchenfleisch. Und bei der Bestellung bat ich die nette Dame, doch bitte den Reis einfach wegzulassen und dafür ein wenig mehr von allem anderen drauf zu machen.

20110522-025339.jpg

Bekommen habe ich dann eine große Portion leckeres Gemüse und Fleisch. Kohlenhydratarm und fast fettfrei. Ich wurde satt und habe nur drei bis vier Euro dafür ausgegeben.

Also beim unterwegs essen, einfach nur kreativ und zielgerichtet auswählen und bestellen – und schon ist das Mittagessen samt Low Carb, Low Fat und Low Cal für unterwegs kein Problem mehr.

Daher meine Empfehlung – und der Tipp, es einmal unterwegs in der Stadt oder beim Einkaufen einfach auszuprobieren!


Abnehmen und andere Themen

Teilen und weiterempfehlen

Dein Kommentar

Kommentar absenden

*
= 5 + 7