Allgemein

Wenn “Hüftgold” zur Motivation beim Abnehmen wird (Blogvorstellung)

In loser Reihenfolge stellen sich bei mir “Nachbarn” vor – Menschen, die wie ich, regelmäßig über ihren Willen zum Abnehmen, ihre Höhen und Tiefen beim Gewichtsverlust, ihre bevorzugte Methode beim Abnehmen (nicht nur Low Carb) und ihre Rezepte schreiben. Meine aktuelle Vorstellung ist Buffi, die unter www.hueftgoldverlust.blogspot.com ihren Blog betreibt – und sich selbst im Blog so beschreibt:



Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Minus 50 Kilo in 9 Monaten - in meinem Buch schreibe ich
über meine Erfahrungen, echte Motivationen & die kleinen Tricks im Alltag.
PDF-Download Buch || PDF-Download Rezepte
 
 
 

Ich bin eine 28 Jahre junge und quietsch fidele deutsch-österreichische Frau. Ich arbeite als Versicherungsfachfrau in einem Schweizer Unternehmen und sitze den ganzen Tag. Wobei wir schon gleich beim Thema wären… Zu Hause warten jeden Tag 2 wundervolle Katzen auf mich, die ich über alles liebe. Sonst ist mein Leben eigentlich nicht besonders spannend. Keine erwähnenswerten Hobbys (mehr) und über Männer reden wir hier am besten erst garnicht ;-) Früher bin ich mit meinem besten Freund Wochenende für Wochenende tanzen gegangen. Nein nicht diese spastischen Bewegungen die die heutige Jugend für Tanzen hält sondern so richtig. Arm in Arm und voll im Takt. Ja genau. Im übrigen: Die Damen und Herren die mit Buffi nichts anfangen können: Mein Name ist (wohlklingend) Sabrina :-)

Wenn "Hüftgold" zur Motivation beim Abnehmen wird (Blogvorstellung)

Hallo Buffi, was ist das Hauptthema Deines Bloges – und was sind die vielen kleinen Nebenthemen, die sich darum ranken?

Mein Thema ist das Abnehmen und seine Folgen bzw. seine Begleiterscheinungen. Um das Thema herum sollen sich Rezepte, Kommentare von Mitleidenden und Ideen für Motivation ranken.

Warum sind diese Themen für Dich so spannend? Warum faszinieren sie Dich?

Also von Faszination kann hier nicht die Rede sein. Eher von Notwendigkeit ;-) Ich bin zwar nicht übergewichtig, will mich jedoch wieder wohlfühlen und hierzu soll der Blog dienen.

Wie genau bist Du auf die Idee für Deine Seite gekommen? Was war der Auslöser?

Der Auslöser war das Stöbern in diversen Blogs und der Zuspruch, den die jeweiligen Personen erhalten haben. Ich erhoffe mir so mehr Ideen, mehr Motivation und auch mal eine Plattform auf der ich mich austoben kann, wenn es nicht so läuft wie ich mir das vorstelle.

Über was genau schreibst Du dann in Deinen Beiträgen am liebsten? Was steht im Detail in Deinen Artikeln?

Wenn ihr die Detailes wissen wollt, dann besucht mich doch einfach auf www.hueftgoldverlust.blogspot.com und macht euch ein eigenes Bild. Hinterlasst auch gerne eine Nachricht wenn euch etwas sehr gut gefällt, ihr für mich Ideen habt oder ihr überhaupt nicht im Einklang seid mit dem, was ich schreibe.

Was sind im Netz Deine Lieblingsseiten rund um das Thema Abnehmen? Außer ‘Minus50’ natürlich :))

Direkte Lieblingsseiten habe ich nicht. Aber wenn wir schon von Essen sprechen: (ok eigentlich von Abnehmen…aber egal) ist es der Chefkoch.
Aber am Liebsten tummle ich mich auf den Blogs herum. Von einem zum Anderen. Wie an einer Liane im Dschungel.

Erzähl’ uns bitte mehr über die Themen dieser Seiten? Was macht die Seiten so lesenwert?

Thema? Essen! Leckere Rezepte. Wenns sein muss auch fettarm und kalorienarm. Sie ist nicht nur lesenswert sondern auch kochwert :-D

Über welche anderen Themen würdest Du gern mehr im Netz finden? Und warum?

Ich würde gerne über Motivation zum Sport mehr lesen. Am liebsten ein paar Patentrezepte!!

Danke Buffi für diese Blogvorstellung!

——
ps: Wollt Ihr Euch und Euren Blog rund um die Themen ‘Abnehmen, Diäten, Weight Watchers, Low Carb’ oder ähnlichem geben, dann beantwortet hier
meine Fragen rund um Euren Blog oder ein anders Interview-Thema – ich veröffentliche es gern!
——

Weitere Artikel:
Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Minus 50 Kilo in 9 Monaten - in meinem Buch schreibe ich
über meine Erfahrungen, echte Motivationen & die kleinen Tricks im Alltag.
PDF-Download Buch || PDF-Download Rezepte
 
 
 

Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Show Buttons
Hide Buttons