Allgemein

Low Carb Rezept: Hähnchen satt ;)

low carb haehnchen eiweiss



Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Minus 50 Kilo in 9 Monaten - in meinem Buch schreibe ich
über meine Erfahrungen, echte Motivationen & die kleinen Tricks im Alltag.
PDF-Download Buch || PDF-Download Rezepte
 
 
 

Naja, ein echtes Rezept ist mein heutiges Abendessen nun nicht gerade. Dafür aber Low Carb in Reinform… ;)

Denn bei mir gab es zum Abendessen einfach mal ein Teller total leckeres und absolut zartes Hühnchen. Und wenn man die Zutaten sich für das Low Carb Rezept anschaut: …fast fett- und kohlenhydratfreies Hähnchenbrustfilet in hochwertigem Olivenöl angebraten. Und nichts dazu. Keine Kartoffeln, keine Nudeln, kein Reis… nur leckeres Low Carb Hähnchen! 500 Gramm pures Eiweiß! Und diese Menge macht definitv satt und hilft beim Abnehmen. Man hat danach absolut keinen Hunger – und die Waage freut sich am nächsten Morgen!

Für alle Skeptiker an diesem Low-Low-Low-Carb-Rezept: Ja, ich weiss – es ist viel Eiweiß und ja, es ist sehr einseitig. Aber es ist auch eine Ausnahme. Die ich mir aber wohlgemerkt aller zwei Wochen mal gönne. Man wird von diesem Rezept nämlich absolut satt, also wirklich satt! Und es ist wirklich sehr lecker (*merke gerade, ich wiederhole mich* ;) … ach ja, und preiswert ist es auch, ich glaube alle “Zutaten” für dieses Low Carb Rezept kosten im Discounter 2,25 Euro ;))

Ich will damit nur sagen, dass dieses Low Carb Rezept für meine Person funktioniert und funktioniert hat ;) Ohne zu hungern kann man sich eben tatsächlich auch Low Carb ernähren. Und wenn man diese Ausnahmen ab und zu macht, ist aus meiner Sicht dagegen auch nichts einzuwenden. Abwechslungsreiche Ernährung mit gesunden Rezepten an den sonstigen Tagen vorausgesetzt ;))

Weitere Artikel:
Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Minus 50 Kilo in 9 Monaten - in meinem Buch schreibe ich
über meine Erfahrungen, echte Motivationen & die kleinen Tricks im Alltag.
PDF-Download Buch || PDF-Download Rezepte
 
 
 

Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Show Buttons
Hide Buttons