Allgemein

Low Carb Tipp: Fleisch auf Vorrat kaufen und einfrieren

Die ständige Verfügbarkeit von (magerem) Fleisch ist beim Abnehmen mit Low Carb ein großer strategischer Vorteil – denn man kommt so aus Mangel an fleischigen Möglichkeiten nicht in die Verlegenheit, Kohlenhydrate in sich hineinzufuttern. Im Ernst: Hat man genügend Fleisch zum Kochen und Braten zur Verfügung, fällt Abnehmen mit Low Carb einfach einfacher…



Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Minus 50 Kilo in 9 Monaten - in meinem Buch schreibe ich
über meine Erfahrungen, echte Motivationen & die kleinen Tricks im Alltag.
PDF-Download Buch || PDF-Download Rezepte
 
 
 

Mein Tipp: Findet man mageres Schweinefleisch, Hähnchenbrustfilet, Rindfleisch oder Pute im Angebot, dann zuschlagen. Auf Vorrat einkaufen! Gern ein, zwei Kilo. Und keine Angst – bei einer disziplinierten kohlenhydratarmen Ernährung wird auch viel Fleisch alle.

Doch einen Tipp kann ich da noch geben. Niemals das komplette Stück mageres Fleisch einfrieren. Sondern ich habe es vorher immer in handliche Scheiben und Portionen geschnitten – und dann das Fleisch in Folie eingepackt. Aber wichtig: Jedes Stück Fleisch einzeln!

Low Carb Fleisch zum Braten und Kochen

Denn nur so muss bei beim Low Carb Kochen und Braten nicht einen ganzen “Braten” auftauen oder viel zu lange auf das Auftauen warten, sondern kann immer die Portion Fleisch aus dem Gefrierschrank nehmen, die man gerade für die Bratpfanne oder das entsprechende Low Carb Rezept braucht.

Es geht zwar bei einem großen Stück Fleisch eine Menge an Folie weg – aber es lehnt sich. Weil man dann beim Low Carb Essen unwahrscheinlich flexibel ist. Und selbst wenn man mehr Portionen braucht (weil man selbst einfach mehr Hunger hat oder die Familie und Freunde auch Gefallen am Low Carb gefunden haben) ist jede Menge beliebig händelbar.

Dann alles nur noch langsam auftauen – nicht die größte Stufe in der Mikrowelle (!), am besten gar keine Mikrowelle – und dann ab in die Pfanne! Lecker! Low Carb! So klappt Abnehmen “auf Vorrat”… :))

Weitere Artikel:
Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Minus 50 Kilo in 9 Monaten - in meinem Buch schreibe ich
über meine Erfahrungen, echte Motivationen & die kleinen Tricks im Alltag.
PDF-Download Buch || PDF-Download Rezepte
 
 
 

Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Show Buttons
Hide Buttons