Allgemein

Mittagessen im Büro – mein Low Carb Tipp zum Abnehmen: ‘Norderney’

Mittagessen im Büro ist bei einer Diät oder beim gesund Abnehmen immer nicht ganz so einfach wie Mittagessen zuhause. Denn im Büro kann man nur selten so kochen, wie nach einem Rezept am heimischen Herd und von der Zeit ganz zu schweigen.



Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Minus 50 Kilo in 9 Monaten - in meinem Buch schreibe ich
über meine Erfahrungen, echte Motivationen & die kleinen Tricks im Alltag.
PDF-Download Buch || PDF-Download Rezepte
 
 
 

Was zum Mittag dann meist nur bleibt, ist die Kantine der Firma (wenn sie denn eine hat) und ob dort das Essen einer Ernährung mit wenig Kohlenhydraten, wenig Fett und wenig Kalorien entspricht, kann sich jeder selber beantworten. (Das hört man ja auch bei ‘The biggest Loser‘ im Fernsehen immer wieder, das Kantinen für die Kandidaten eher kontraproduktiv waren)

Dann hätten wir zum Mittagessen den Fast-Food-Tempel um der Ecke (keine ständige Alternative beim Abnehmen) und Pommes-Bude und Döner-Mann in der Straße. Aber auch die sind durch die Kalorien und Fette meist eher nur die Ausnahme und bei einer Diät eigentlich nicht wirklich zu empfehlen. Denn 800 Kalorien beim Mittagessen sind eher kontraproduktiv.

Um so mehr habe ich neulich beim Einkaufen gestaunt, als ich im Dicounter (ich glaube ‘Netto’), dieses tiefgefrorene Mittagessen gefunden habe, das absolut kalorienreduziert ist und kaum Kohlenhydrate hat. Und dazu – das kann ich schon vorwegnehmen – ein echt leckeres Mittagessen im Büro ist und so in allen Richtungen beim Abnehmen im Büro helfen kann.

mittagessen büro abnehmen diät

Es handelt sich um ein sogenanntes “Vi balance – Vital Menü” von der Firma Iceline. In der Rezeptur “Norderney”. Das sind Alaska-Seelachsfilet, wenig Kartoffeln, Kasseler und buntes Gemüse. Eine interessante Kombination zum Mittagessen – aber gut gemacht.

Und das wirklich spannende: 100 Gramm haben nur 68 Kalorien! So wenig, das ich selber beim Einkaufen gestaunt habe. Ich bewerte ja mein Essen meist bis zur 100-Kalorien-Grenze… aber 68 Kalorien ist echt wenig.

Also das Mittagessen ab in den Einkaufwagen und am nächsten Tag mit auf Arbeit nehmen. Dort in die Mikrowelle und gespannt sein! Und ja: Es war ausreichend (400 Gramm pro Portion ist zum Mittag völlig ok) und es war wirklich sehr leicht (nur 272 Kalorien pro Essen!) und hat dazu noch geschmeckt. Eine Packung reicht für eine Person, das sollte man vor dem Einkaufen wissen, aber beim Preis von 1,79€ (habe es auch schon für 99 Cent und dann gleich “auf Vorrat” gekauft)

Zum Mittagessen im Büro mit Low Carb und wenig Kalorien hilfts beim Abnehmen

Ich kann dieses Mittagessen für’s Büro also wirklich empfehlen!

(Wenn Ihr auch gute Einkaufstipps fürs Essen auf Arbeit habt, immer her damit! Ich veröffentliche und empfehle sie gern weiter!)

Weitere Artikel:
Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Minus 50 Kilo in 9 Monaten - in meinem Buch schreibe ich
über meine Erfahrungen, echte Motivationen & die kleinen Tricks im Alltag.
PDF-Download Buch || PDF-Download Rezepte
 
 
 

Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.