Allgemein

Pizza beim Abnehmen? Mein Low Carb Rezept im Kalorien-Vergleich!

Zwei Hälfen ein und derselben Pizza. Dennoch: Unterschiedlicher können die beiden Pizza-Stücke nicht sein. Aus Low Carb Sicht und im Vergleich der Kalorien. Beide haben zwar den gleichen kalorienreduzierten Boden (vgl. mein Artikel zur Low Cal Pizza) Aber der Belag macht beim Abnehmen den entscheidenden Unterschied.



Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Minus 50 Kilo in 9 Monaten - in meinem Buch schreibe ich
über meine Erfahrungen, echte Motivationen & die kleinen Tricks im Alltag.
PDF-Download Buch || PDF-Download Rezepte
 
 
 

Rezept für eine Low Carb Pizza zum Abnehmen

Rechts: Magerer Schinken, Eiweiss und Feldsalat – also Low Carb. Links: Viel Mozarella, viele Babybel-Stückchen und Eigelb in rauen Mengen – eher High Fat. Die beiden Hälften der Pizza trennen dadurch tatsächlich Hunderte von Kalorien. Und Unmengen an Fett.

Aber das Verblüffende an der Rezeptur: Beide sind extrem lecker. Und füllen lange den Magen. Denn durch den Schinken und das Eiweiss auf der rechten Seite sättigen die Low Carb Zutaten sehr gut. Was natürlich auf der linken Seite durch das Fett und das Eigelb auch funktioniert.

Wie gesagt: Der Unterschied zwischen beiden Rezepten sind die Kalorien. Und daher habe ich mich natürlich für die rechte Low Carb Pizza entschieden – und herzhaft hineingebissen! So macht Abnehmen mit Low Carb Spaß!

Weitere Artikel:
Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Minus 50 Kilo in 9 Monaten - in meinem Buch schreibe ich
über meine Erfahrungen, echte Motivationen & die kleinen Tricks im Alltag.
PDF-Download Buch || PDF-Download Rezepte
 
 
 

Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Show Buttons
Hide Buttons