Allgemein

Low Carb Rezept: Mein “Low Carb Burger” zum Abendessen!

Ja, Rezepte für Low Carb gibt es eine ganze Menge. Auch ich bin ja ein Fan kohlenhydratarmer Ernährung (wie man im Blog leicht erkennen kann). Und habe während meines Abnehmens habe ich bis heute einige Dutzend Low Carb Rezepte ausprobiert – und empfehle ja auch einige “hausgemachte” Rezepte sogar auf meinem Blog weiter.



Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Minus 50 Kilo in 9 Monaten - in meinem Buch schreibe ich
über meine Erfahrungen, echte Motivationen & die kleinen Tricks im Alltag.
PDF-Download Buch || PDF-Download Rezepte
 
 
 

Aber eines habe ich besonders ins “Herz geschlossen”… Eines meiner liebsten (weil auch am schnellesten und am leckersten) Rezepte für Low Carb ist eigentlich ein modifiziertes Rezept für einen Fast Food Burger – meinen hausgmachten “Low Carb Burger”.

Low Carb Rezept: Mein "Low Carb Burger" zum Abendessen!

Die Zutaten für dieses Rezept Low Carb ist ganz einfach: Kalorienreduziertes Hackfleisch (gibt es in vielen Supermarktketten und ist Rindfleisch-Hack mit wenig Fett), ein paar Gewürzgurken, kalorienarmen Ketchup (hatte ich ja schonmal vorgestellt) und etwas Senf.

Und nachdem das Hackfleisch ohne Öl gebraten wurde, einfach aufschneiden, Gurke rein, Senf und Ketchup dazu und schon ist das Low Carb Rezept zum Abendessen fertig und durchgestanden.

Guten Appetit!

Weitere Artikel:
Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Minus 50 Kilo in 9 Monaten - in meinem Buch schreibe ich
über meine Erfahrungen, echte Motivationen & die kleinen Tricks im Alltag.
PDF-Download Buch || PDF-Download Rezepte
 
 
 

Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Show Buttons
Hide Buttons