Abnehmen & Sport

Die populärsten Sportarten in Deutschland – wie gut sind sie zum Abnehmen geeignet?

Was sind die populärsten Sportarten in Deutschland? Auf Nummer 1 rangiert ganz klar König Fußball. Direkt dahinter kommt, wohl für viele etwas unerwartet, Turnen in all seinen Varianten. Erst dann folgen Tennis und der in Deutschland stärker als anderswo betriebene Schützensport. Wir zeigen, wie gut diese vier Sportarten zum Abnehmen geeignet sind.
 



Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)

 

Sport als liebste Freizeitaktivität der Deutschen

Diese Frage ist auch deshalb so relevant, weil Sport zu den liebsten Freizeitaktivitäten der Deutschen gehört und in fast jedem Lebensbereich einen großen Faktor darstellt. Sportfilme wie Rocky gehören zu den absoluten Kinohits. Mittlerweile gibt es schon acht Filme in der erfolgreichen Reihe. In der Unterhaltungsbranche zeigen derweil auch Casinos, dass Sport immer beliebter wird. Laut Casinos.de sind Slots in den besten Online Casinos obligatorisch, weshalb stets neue Spielautomaten entwickelt werden. Die Automatenspiele bei Anbietern wie Rant, NeonVegas oder Winota gibt es mittlerweile zu den verschiedensten Themen, doch vor allem Sportslots werden dabei immer gefragter. Im gut bewerteten Rant Casino gibt es beispielsweise den Automaten „All sports“.

Was steht im Mittelpunkt

Im Mittelpunkt stehen hierbei unter anderem beliebte Sportarten wie Fußball, Basketball und Tennis, die auf den Walzen zu finden sind. Und natürlich gibt es auch Spielhits wie PES oder FIFA, die jährlich für die verschiedensten Konsolen erscheinen. Kaum ist ein Teil in den Geschäften verfügbar, freuen sich die Fans schon wieder auf den nächsten Titel. Hier zeigt sich wieder, welche wichtige Rolle Sport in unserer Gesellschaft auch abseits der Sportplätze spielt.
 

Wie gut ist Fußball zum Abnehmen geeignet?

Fußball ist ein höchst intensiver Laufsport. Profis legen pro Spiel im Schnitt deutlich über zehn Kilometer zurück. Hinzu kommt, dass das Spiel nicht nur Dauerläufe erfordert, sondern immer wieder Sprints über kurze Distanzen und schnelle Richtungswechsel. In Zweikämpfen und bei Schüssen oder Kopfbällen werden zudem verschiedene Muskelgruppen am ganzen Körper trainiert. Der perfekte Sport zum Abnehmen also? Generell ist Fußball spielen für viele Bewegungsmuffel gut geeignet – schließlich steht hier oft der Spaß am Spiel im Vordergrund, die Motivation kommt, wie wir bei Abnehmen-minus50.de herausgefunden haben, durch die Jagd nach dem Ball und anfeuernde Mitspieler ganz von alleine auf. Allerdings weisen aktuelle Studien darauf hin, dass Krafttraining grundsätzlich besser zum Abnehmen geeignet ist als Ausdauertraining – wer gerne Fußball spielt und Abnehmen möchte, sollte also auch regelmäßige Kraftübungen einbauen, genau wie die Profis. Hinzu kommt die relativ hohe Verletzungsgefahr beim Fußball – gerade wer unter starkem Übergewicht leidet, sollte sich erst einmal mit einfacheren Übungen herantasten, bevor er oder sie auf einem großen Platz seine Fußballfähigkeiten trainiert.

 

Wie gut ist Turnen zum Abnehmen geeignet?

Beim Turnen kommt es vor allem auf Kraft an – grundsätzlich eine hervorragende Voraussetzung für alle, die Abnehmen wollen. Allerdings empfiehlt sich zusätzlich das Einlegen von kleineren Ausdauer-Sessions – erst der Mix aus Kraft und Ausdauer lässt die Pfunde wirklich purzeln. Beim Turnen direkt kommt die Ausdauer oft etwas zu kurz. Aber wer es mit dem Turnsport wirklich ernst meint, kommt nicht an regelmäßigen Warm-Up-Sätzen vorbei, welche über reines Krafttraining hinausgehen. Problematisch ist für Einsteiger aber möglicherweise, dass Turnen bei sehr hohem Gewicht die Gelenke belasten kann – hier sollte also ebenfalls erst einmal mit leichteren Übungen begonnen werden.

 

Wie gut ist Tennis zum Abnehmen geeignet?

Im Gegensatz zum Turnen ist Tennis ein absoluter Laufsport. Jeder, der schon einmal einen Satz gespielt hat, weiß, dass die richtige Beinarbeit die halbe Miete ist. Dabei kommt es aber – anders als beim Fußball – weniger auf lange Dauerläufe an, sondern auf schnelle Richtungswechsel und kurze Sprints, immer wieder unterbrochen durch Pausen. Dies macht Tennis besonders geeignet zum Abnehmen, die Verletzungsgefahr ist außerdem deutlich geringer als auf dem Fußballplatz. Tennis ist zudem einsteigerfreundlich: Wer noch wenig Erfahrung hat, kann erst einmal auf die Hälfte des Platzes ein paar simple Bälle hin und her spielen und sich davon ausgehend immer weiter steigern.
 

Wie gut ist der Schützensport zum Abnehmen geeignet?

Der Schützensport passt nicht ganz so gut zu den bereits genannten Sportarten. Dass es sich beim Zielschießen um einen „echten“ Sport handelt, steht außer Frage – schließlich sind Konzentration und eine ruhige Hand das A und O. Allerdings verfügt der Schützensport über keine besonders stark ausgeprägte Ausdauer- oder Kraftkomponente – abgesehen von ganz spezifischen Muskeln, die benötigt werden, um die Hand trotz Rückstoß beim Schuss stabil zu halten. Fürs Abnehmen ist Schießen also weniger gut geeignet. Wer den Schützensport aber mit anderen Trainingseinheiten kombiniert, kann gezielt seinen Fokus stählen.
 

Fazit: Tennis, Turnen, Fußball – perfekt zum Abnehmen

Mit Tennis, Turnen und Fußball sind die drei populärsten Sportarten der Deutschen perfekt zum Abnehmen geeignet. Wer Gewicht verlieren will, braucht also nicht unbedingt spezielle Trainingsmethoden, sondern kann ganz einfach lokalen Vereinen beitreten. Neben positiven Auswirkungen auf die Gesundheit lassen sich hier auch häufig Freundschaften schließen, die Abnehmwillige zusätzlich motivieren können.

 

Weitere Artikel:

Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)


Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.