Allgemein

Drei Geheimtipp-Alternativen zu fettigem Camembert, Mozzarella & Co.

Eines steht fest: Ich liebe Käse! :))) Wenn da nur nicht die vielen Kalorien und vor allem das ganze Fett drin wären. Doch ich konnte mich einfach nicht damit abfinden, beim Abnehmen darauf zu verzichten. Also habe ich mich nach kalorienarmen Alternativen umgeschaut. Meine erfolgreiche Entdeckung hatte ich ja auch bereits auf dem Blog berichtet – Harzer Roller & Sauermilchkäse. Nicht ganz so cremig, wie Camembert, Mozzarella & Co., aber auf jeden Fall deutlich weniger fett- und kalorienlastig.



Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)

 

Drei Geheimtipp-Alternativen zu fettigem Camembert, Mozzarella & Co.

Neulich hat mich die Nachricht von Katharina mal wieder an die ganzen leckeren und kalorienbewussten Rezepte aus meiner Abnehmphase erinnert.

“Tomate-Harzer Roller” – zum Beispiel:

“Ich habe einen Vorschlag aus Ihrem Buch aufgefasst und muss sagen, dass ich begeistert bin ;) Und zwar habe ich mein Lieblingsessen “Tomate-Mozzarella” gegen “Tomate-Harzer Roller” eingetauscht… Es ist unglaublich, wie viele Kalorien man spart und die kalorienarme Variante schmeckt sooo viel besser! Vielen Dank für den tollen Tipp! :)”

Da ist mir aufgefallen, dass ich die schon lange nicht mehr gegessen habe :) Und da ich mal wieder auf den Geschmack gekommen bin, möchte ich euch das natürlich nicht vorenthalten ;-)

“Korbkäse mit Diät-Johannisbeerkonfitüre”

Korbkäse, Handkäse oder schlicht Sauermilchkäse kurz in der Mikrowelle erwärmen und mit einem Klecks Johannisbeer-Diät-Konfitüre servieren… hmmm… lecker :))) Ich war selbst überrascht, wie gut das schmeckt und finde es noch heute eine super Alternative zu Camembert mit Preiselbeeren.

“Harzer Schnitte”

Ihr kennt doch sicherlich alle Toast Hawaii?! Ein wirklich leckerer Snack mit Schinken, Ananas und viiiieeel Käse überbacken. Früher habe ich davon locker drei bis vier auf einmal gegessen. Doch auch hier hat mich der Käse vor allem während des Abnehmens eher davon abgehalten, diese schnelle Zwischenmahlzeit zuzubereiten :( Bis ich wie gesagt auf die Käse-Alternativen gestoßen bin :)) Und da ich gleich beim Kalorienreduzieren war, habe ich natürlich auch das kalorienreiche Toastbrot ausgetauscht.

Und so entstand ein neues fett- und kalorienarmes Rezept – getauft “Harzer Schnitte” :)))

Einfach eine Scheibe Knäckebrot mit einer Scheibe Kochschinken und kalorienarmer Ananas aus der Büchse belegen und mit Harzer Roller überbacken. Fertig und schmackhaft! Und das beste daran ist: vieeel weniger Kalorien als Toast Hawaii!

Vielen Dank Katharina, dass du mich mit deiner Nachricht wieder daran erinnert hast ;))) Und allen anderen wünsche ich viel Spaß beim Probieren und guten Appetit :))

Euer Kay

Weitere Artikel:

Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)


Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.