Allgemein

Fettfreie Wurst – so macht Abnehmen mit Low Carb noch mehr Spaß

(Fast) Fettfreie Wurst wäre beim Abnehmen doch ideal. Kalorienarme und eiweissreiche Wurst auch, absolut perfekt. (Wurst, die durch´s Essen mehr Kalorien verbrennt als man zu sich nimmt, wäre dann natürlich das Mega-Highlight, aber leider, leider… :) Soweit zur Einleitung zum Thema Abnehmen, Diäten, Fleisch und Wurst. Nun im Ernst weiter…



Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)

 

Über Wurst beim Abnehmen und innerhalb von Diäten habe ich schon mehrfach geschrieben. Vor allem die neue Wurstsorten bzw. Wurstaufschnitte – die es mittlerweile nicht nur bei Edeka gibt, ich habe sie auch schon um Wurstregal von Globus gesehen – sind aufgrund der wirklich stark reduzierten Kalorienanzahl ideal für das Abnehmen mit Low Carb und Low Cal geeignet.

Fettfreie Wurst hilft beim Abnehmen

Doch das es jetzt auch die gute alte Käsekrainer geschafft hat, wieder auf meinem Mittagstisch zu wandern, hat mich heute echt überrascht. Ich kenne diese überaus leckere Wurst aus Wien. Von diversen Aufenthalten an den schier unzähligen Wurstständen in der gesamten Stadt. Hier haben das viele Fett und der leckere, aber leider nicht fettarme, Käse sich bei mir aber nicht nur in meinen “Geschmacksknospen” sondern auch tierisch fettig auf den Hüften eingebrannt.

Daher gab es genau auch eben diese Wurst bei mir beim Abnehmen und nach dem Abnehmen nicht mehr. Sie war tabu. … Doch nach einem zufälligen Blick ins Wurstregal ist jetzt für mich die Welt wieder in Ordnung!!! :))

Nur ein wenig über 100 kcal pro 100 Gramm hat diese neue (fast) fettfreie Sorte Wurst. Das ist locker 3/4 oder noch mehr weniger als die Dickmacher aus Österreich. Und was da jetzt genau für “Käse” drinnen ist (zumindest das Fleisch wirkt sehr hochwertig) ist mir aktuelle echt egal. Die Kalorien und der extrem geringe Fettgehalt für diese Art Wurst – eigentlich sogar für jede Art Wurst – sind für’s Abnehmen (und für mich nach dem Abnehmen zum Gewicht halten) ideal. Low Carb und Low Fat und Low Cal zumindest für Wurst vom feinsten.

Daher: Meine Empfehlung! Und ich freue mich schon darauf, diese leckeren Würstchen nicht nur beim Mittagessen oder Abendessen zu schlemmen oder im Büro zu essen. ;))

Weitere Artikel:

Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)


Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

2 Kommentare

  1. In der ARD kam diese Woche eine interessante Reportage – vielleicht hast Du/Sie gesehen. Würde mich interessieren was Du davon hältst.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=7131424

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.