Allgemein

Gastbeitrag vom Motivations-Blogger Vasilij

Ich bewundere den Rückhalt der Abnehm-Community ja immer wieder und den ständigen gegenseitigen Austausch. Nachdem mein Interview bei Vasilij, der 2012 20 Kilo abnahm und jetzt einen Motivationsblog schreibt, online ging, freue ich mich über den heutigen Gastbeitrag von ihm. Auch er versucht euch wertvolle Tipps und seine Erfahrungen weiterzugeben :)))



Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)

 

 

3 Tipps wie man mit weniger Essen abnehmen kann und trotzdem satt ist

Auf Facebook stellte ich die Frage: ”Wie müsste für dich die ideale Lösung aussehen, damit du mit weniger Nahrung auskommst?” Die Antwort mit den meisten Stimmen: “Wissen, mit was man satt wird ohne zuzunehmen.” In diesem Artikel kann ich dir 3 hilfreiche Tipps geben, welche Lebensmittel helfen, dass du weniger isst und trotzdem satt und zufrieden bist.

Tipp #1: Wenn du ein Hungergefühl verspürst, mach drei Dinge:

1. Trink stilles Wasser. Das nimmt dir etwas das Hungergefühl und hilft zusätzlich, dass die Schadstoffe aus dem Körper ausgeschieden werden (trink deshalb 1,5 bis 2 Liter stilles Wasser pro Tag).

2. Frage dich: Ist es wirklich Hunger im Sinn von Energiemangel? Oder ist es ein Frusthungergefühl? Sei ehrlich zu dir.

3. Überprüfe, welche Lebensmittel du den ganzen Tag über zu dir nimmst.

Tipp #2: Die Lebensmittelpyramide weist den Weg

Je höher auf der Stufe, desto weniger sollte auf deinem Speiseplan stehen. Eiweiss, Gemüse und Früchte machen satt. Süsskram, Fertiggerichte und kohlenhydratlastige Speisen steigern den Hunger. Ein einziger Beschiss, das mit den Fertiggerichten! Lies mal das ? Interview mit Dr. Grimm

Mit freundlicher Genehmigung von metabolic balance hilft dir folgende Grafik weiter:Gastbeitrag vom Motivations-Blogger Vasilij

Tipp #3: Motivierende und hilfreiche Gastartikel in Ruhe lesen

Ich empfehle dir drei Beiträge von anderen Autoren zum Thema. Sie wurden speziell auf die Facebook-Antwort geschrieben:

? Julia Gruber: 5 Tipps um weniger zu essen und trotzdem satt, zufrieden und leistungsfähig zu sein

? Dr. Ursula Köhler: Warum genügt nur die XXL Packung? Was einem weniger essen wirklich bringt

? Sarah Archan: Arbeite als erstes daran, falls du keine Selbstbeherrschung hast

Die Beiträge findest du hier: www.keinezeitumabzunehmen.com

Vielen Dank für deine Zeit und weiterhin viel Erfolg beim gesünderen Essen! Falls du Fragen oder Anregungen hast, immer her damit :)

2013-Vasilij-lächelnd-01Über den Autor:
Vasilij Ratej hat mit metabolic balance 2012 20 kg abgenommen und kann sein Gewicht seit Juli 2012 zwischen 70 kg – 73 kg halten. Er ist Gründer des Motivations-Blogs und des Rezepte-Blogs Seine Rezepte erscheinen in jeder Ausgabe des metabolic balance Magazins “Meine Balance”.

Weitere Artikel:

Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)


Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

4 Kommentare

  1. Hallo, danke für die Infos. Es gibt soviele Tipps und Ideen um erfolgreich abzunehmen. Nur darauf kommen ist eben nicht immer ganz einfach. Deshalb ist es wichtig, sich immer entsprechend zu informieren und viel zu lesen. LG Mike

  2. Erst mal vielen Dank für die Tipps, finde ich toll. Nachdem ich mein metabolic-Programm gemacht habe bin ich genau zu den gleichen Regeln gekommen!

  3. Danke für die 3 Fragen! Nr. 1 mit dem Wasser ist klar und hilft (MB Regel), mache ich auch immer. Nummer 2 ist die wichtigste für mich und so habe ich mir sie noch nie gestellt, wenn ich fresse..:) Danke! Metabolic balance ist super, man muss nur (wie mit allem) daran bleiben! Ich habe viel Disziplin, aber irgendwann sage ich mir: jetzt eine Ausnahme oder etwas Wein oder Sekt oder Nüsse knabbern uns so fängt es wieder an. Ich habe vor 2 Jahren nach meiner Zwillingsschwangerschaft 16 Kilo mit MB abgenommen. Seitdem nehme ich ständig zu and dann sehr schnell mit MB ab. Ich esse nur nach MB aber die Ausnahmen sind zu viel. Also, ich bin leider keine Heilige, zumindest nicht auf Dauer! :)) Liebe Grüße aus Wien! Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.