Allgemein

Heißhunger stoppen – Kaffeebohnen kauen! Bei mir hat’s funktioniert…

Dass man Heißhunger stoppen kann, weiß ich aus eigener Erfahrung – und habe einige Tipps (zum Beispiel mit harten Gummmibärchen, scharfen Kaugummi oder Salz-Lakritze) im Blog schon veröffentlicht. Heute möchte ich über einen anderen Tipp schreiben, wie ich meinen Heißhunger beim Abnehmen gestoppt habe.



Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)

 

Und zwar: Kaffeebohnen kauen!

Heisshunger stoppen Kaffeebohnen

Ja, auf den ersten Blick mag das etwas eigenartig wirken. Aber ich kann zu diesem Tipp, zu diesem ungewöhnlichen Heißhunger-Stopper, nur sagen: Er funktioniert!

Dazu nehme man – sobald sich der Heißhunger “gefährlich nähert” –  einfach eins, zwei, drei geröstete Kaffeebohnen aus dem heimischen Kaffee-Vollautomaten (oder “moppst” sich im Vorfeld auf Arbeit mal drei Bohnen) und beginnt, eine nach der anderen, langsam zu kauen. Sie sind zwar sehr hart, lassen sich aber gut zerkauen und es dauert auch eine Weile, bis man die Bohnen im Mund “manuell gemahlen” hat.

Und schon nach ein paar Kaffeebohnen war der Heißhunger bei mir weg!

ps: Einen spannenden Nebeneffekt zusätzlich zum Heißhunger stoppen hat das Kauen von Kaffeebohnen – man bleibt länger wach. Ja, und zwar weitaus mehr als beim Trinken von Kaffee. Denn beim klassischen Brühen löst sich nur ein Teil des Koffein im Wasser, der Rest verbleibt im Kaffee-Satz. Kaut man gegen den Heißhunger aber die Kaffeebohnen, wird nebenbei das gesamte in der Bohne enthaltene Koffein aufgenommen. Also nicht zuviel essen – sonst klappt ‘Schlank im Schlaf’ nicht ;)))

ps2: Eine einzige Kaffeebohne verbringt übrigens noch auf einem anderen Gebiet kleine Wunder: Wenn man einige Zeit eine Kaffeebohne kaut, verschwindet angeblich auch Mundgeruch… *grins*

Weitere Artikel:

Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)


Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.