Allgemein

Kirschquark-Dessert mit Schaumkrone!

Kalorienarme Nachspeise



Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)

 

Ein Facebook-Post hat mich letztens zum Lächeln gebracht: Bine schrieb mir, dass sie eins meiner Lieblingsrezepte zum Frühstück auch sehr gerne isst. Sie hat es sogar auf ihrem Blog empfohlen :)) Vielen Dank an dieser Stelle! Der Kirsch-Quark-Taler schmeckte aber auch richtig gut und ist noch dazu kalorienarm! Da hab ich mal wieder richtig Appetit auf Kirschen bekommen und mir ist gleich noch ein anderes Rezept eingefallen: eine Kirschquark-Nachspeise mit Schaumkrönchen!

Bei der Schaumkrone läuten jetzt bei euch bestimmt die Alarmglocken… Aber ihr kennt mich ja – ich habe mir mal wieder etwas einfallen lassen :))) Mit den richtigen Zutaten trickse ich den Kalorienteufel einfach aus! Dafür entscheide ich mich bewusst für dieses oder jenes Produkt und umgehe so gut es geht die Kalorienfallen… ;)

Nun aber zum Rezept: Als Grundlage wähle ich Magerquark mit einem geringen Fettanteil. Dazu kalorienreduzierte Kirschen aus dem Glas. Die lassen sich oft nicht so einfach finden, da muss man schon ganz genau beim Kleingedruckten hinsehen. Das kippe ich dann alles zusammen und rühre es gut durch. Und zum Schluss die Krönung: Milchschaum! Klar, Schlagsahne ist völlig tabu… Aber es gibt eine Alternative: Milchschaum aus der Dose :) Der hat 6x weniger Kalorien als die Sprühsahne und lässt sich somit super mit dem Abnehmen verbinden. Ich setzte der Nachspeise also noch ein Krönchen auf und fertig ist das Kirschaurk-Dessert!

Weitere Artikel:

Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)


Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

Ein Kommentar

  1. Lieber Kay,
    danke für das Crossposting :-) Aber noch viel mehr Dank für diese unglaubliche Idee. Das werde ich natürlich ebenfalls ausprobieren. Wobei ich mir den Milchschaum aus meiner Jura holen werde und das mit 1,5%iger Milch. Muss doch genauso gehen, oder? Super Idee.
    Viele liebe Grüße Bine aka kurzundknapp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.