Allgemein

Low-Carb-Tipp der Woche: Meine Eiweiß-Ei-Kugel für die Mikrowelle

Mein Low Carb Tipp der Woche ist eigentlich ein echtes Gadget! Ein kleines Hilfsmittel, das ich lieben gelernt habe – und das mir beim Low Carb Abendessen und auch zum Frühstück gute und schnelle Dienste leistet. Ich nenne es immer mein “Low Carb Ei” und es erleichtert mir die Zubereitung enorm.



Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)

 

Im Grunde besteht es aus zwei unterschiedlich große Hälften: In die Größere gebe ich drei vorher getrennte Hühnereiweis und ein ganzes Ei. Mit Salz würzen. Und je nach Geschmack und Lust manchmal noch Schinken oder frische Kräuter.

Dann alles in die Mikrowelle – und nach sagenhaften 2 kurzen Minuten habe ich eine super Eiweiß-Kugel!!! Lecker! Low Carb! Macht Spaß zu essen – und zieht bei Gästen die Blicke absolut auf den Low Carb Teller :))

low Carb Eiweiß

ps: Wer auch so ein Low-Carb-Ei haben will, mir einfach eine Mail schicken – vielleicht bekomme ich eine Sammelbestellung zusammen. kay@abnehmen-minus50.de

Weitere Artikel:

Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)


Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.