Low Carb

Low Carb Diätplan – meine Erfahrungen!

Ja, es gibt keinen einheitlichen Low Carb Diätplan – von niemanden und für niemanden. Aber es gibt Tipps, bevor Sie loslegen, sich einen Low Carb Diätplan selber zu erstellen oder einen vorhandenen aus dem Internet auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.



Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)

 

  • Sie können bei jedem Plan das Mittagessen zum Abendessen, das Frühstück zum Mittagessen usw. am selben Tag eintauschen. Sie können auch ganze Tage tauschen, wenn Sie möchten. Wenn Sie bestimmte Zutaten nicht mögen, werfen Sie einen Blick auf die vorgeschlagenen Substitutionen.
  • Wenn Sie nur für sich selbst kochen, frieren Sie die restlichen Portionen einn oder halbieren Sie die Rezepte, falls erforderlich.
  • Halten Sie immer hart gekochte Eier im Kühlschrank bereit, um sie für Rezepte oder zum Naschen zu verwenden. So sollten Sie keine “bösen Zwischenmahlzeiten zwischen den Mahlzeiten benötigen.
  • Sehr kohlenhydratarme Diäten (unter 30 Gramm Netto-Kohlenhydrate) haben – so auch die eigene Erfahrung! – häufig einen Mangel an Magnesium. Ich empfehle Ihnen daher, Magnesiumpräparate zu nehmen oder Snacks mit hohem Magnesiumgehalt wie Nüsse hinzuzufügen. Wenn Sie Symptome einer “LowCarb-Grippe” bekommen, vergewissern Sie sich, dass Sie zusätzliches Natrium zu sich nehmen (ich verwende pinkes Himalayasalz.)
  • Nicht jeder Low Carb Diätplan ist nicht für jeden geeignet. Möglicherweise müssen Sie kleine Anpassungen vornehmen. Wenn Sie weniger Eiweiß benötigen, reduzieren Sie die Portionen von Milchprodukten und Eiern. Machen Sie sich keine Sorgen über einen geringen Proteinüberschuss! Tatsächlich hält Protein den Hunger in Schach. Wenn Sie mehr Fett (oder weniger) hinzufügen müssen, konzentrieren Sie sich bei der Anpassung auf die hinzugefügten Öle und fetthaltigen Lebensmittel.
  • Wenn Sie befürchten, dass Ballaststoffe Ihren Gewichtsverlust beeinträchtigen, denken Sie immer daran, die Fasern können aus meiner Erfahrung heraus tatsächlich helfen, Gewicht zu verlieren. Die Körperreaktionen variieren zwar – aber da müssen Sie durch Versuche und Umstellung des Low Barb Diätplan herausfinden, was für Sie am besten funktioniert.

Mit einem Low Carn Ernährungsplan an Gewicht verlierenUnd ganz wichtig: Wenn Sie keinen Hunger verspüren – dann essen Sie bitte nicht! Auch wenn es bedeutet, dass Sie eine “traditionelle” Mahlzeit oder eine Mahlzeit aus Ihrem Low Carb Diätplan auslassen. Na dann, viel Erfolg!!

Weitere Artikel:

Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)


Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.