Schnelles Abnehmen

Schnell abnehmen mit Fisch: wenig Kalorien, kaum Fett, viel Eiweiß

Fisch ist zum Abnehmen perfekt. Nicht nur wegen dem extrem hohen Eiweissgehalt, sondern auch wegen dem wenigen Fett (kommt natürlich auf die Sorte Fisch an) und damit auch den verhältnismäßigen wenigen Kalorien. Nachzulesen für (fast) jede Fischsorte in jedem Kalorienrechner.



Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)

 

Beim Abnehmen mit Fisch kann man nichts falsch machen

Jedenfalls kann man beim schnell abnehmen mit Low Carb im Grunde mit magerem Fisch absolut nichts falsch machen. Im Gegenteil: Lässt man die Beilagen weitestgehend weg, braucht mal kein Weight Watchers und Co. – sondern kann man recht viel davon essen und ist durch das viele Eiweiß auch lange satt. Isst man abends reichlich davon, ist aus meiner Sicht nicht nur schnell abnehmen möglich sondern auch “schlank im Schlaf” wird dadurch unterstützt.

Aber meine Empfehlungen für mageren Fisch zum Abnehmen hat heute in meinem Beitrag einen anderen Hintergrund. Mehr als nur für Fisch in Verbindung mit Gewichtsreduktion  zu “werben”. Ich möchte hier auch auf die etwas höheren Kosten für guten Fisch und eine Lösung dafür eingehen…

Schnell Abnehmen mit Fisch geht!

Naürlich kann sich jeder, der abnehmen will, an der klassischen Fischtheke beraten lassen. Aber schneller geht aus meiner Sicht der Blick auf das Etikett der tiefgefrorenen  Exemplare. Hier steht auf der Rückseite in der Regel neben den Fanggebieten und einer Erklärung der eingefrorenen Fischarten in der Regel immer auch eine Nährwerttabelle. Und wenn dann alles sich unter meiner berüchtigten 100-Kilokalorien-Grenze abspielt, ist aus meiner Sicht alles in Ordnung – und das Abendessen so gut wie zubereitet. ;)

Mit Fisch und Low Carb schnell abnehmen

Aber Fisch hat auch seinen Preis. Auch dies hat mich immer von der Fischtheke abgehalten. Hier sind Kilopreise jenseits der zehn Euro nichts ungewöhnliches. Und wer schnell abnehmen will, dem soll nicht auch noch seine Geldbörse abnehmen. Also mein Tipp: Fisch zum Abnehmen auf Vorrat kaufen! Und wenn es wie hier auf meinem Bild gleich eine Kilopackung Fisch ist, dann ist das auch kein Problem.Die Flossentiere beziehungsweise die Filets lassen sich portionsweise recht simpel auch in gefrorenem Zustand entnehmen und der Rest wandert wieder in die Tiefkühltruhe.

Fisch-Filets sind Low Carb!

Und ab einem Kilo gefrorenen Filets wird’s auch immer preiswerter. Im Angebot wird es dann nochmal günstiger. Also: Wer mit Low Carb und magerem Fisch schnell abnehmen will, muss die Augen nach Schnäppchen in der Tiefkühlabteilung offen halten – und zugreifen, wenn es günstig ist. So macht dann schnell abnehmen auch einer schlanken Haushaltskasse Spaß!

ps: Den hier gekauften Fisch kannte ich vor meinem Abnehmen auch noch nicht. Es ist eine sogenannte “Tilapia”-Sorte. Fettarm, kalorienarm, eiweissreich. Und was ich noch gelernt habe: Diese Fische sind Barsche und in den Gewässern der tropischen und subtropischen Gebiete von Afrika, Madagaskar, Südamerika und Asien zuhause. Der Tilapia ist aufgrund seines schnellen Wachstums, der leichten Vermehrbarkeit und der hohen Widerstandsfähigkeit gegen äußere Umwelteinflüsse einer der wichtigsten und erfolgreichsten Zuchtfische weltweit. Der Fisch wird in ca. 85 Ländern der Welt gezüchtet, wobei allein in einigen Ländern jährlich schon bis zu 45 000 Tonnen verkauft werden. Und ein Kio davon liegt nun in meiner Kühltruhe… :)

 

Weitere Artikel:

Bekannt aus SAT.1 Frühstücksfernsehen... FOCUS... RTL Punkt 12... BILD ...

Buch über das Abnehmen und meine Erfahrungen

Ich habe 50 Kilo abgenommen - in meinem E-Book/PDF (perfekt fürs Handy) lest Ihr,
wie Ihr es ohne Hunger schafft + meine besten Rezepte + viele Tricks + Tipps!
Download Buch (nur 9,95€ Paypal) || Download Rezepte (2,99€ Paypal)


Wer in ich? Und warum schreibe ich hier? Kay "Minus50", geb. 1973, Größe: 1,69m, Anfang: 125 Kilo, Endgewicht: 75 Kilo, minus 50 Kilo, Zeit: 9 Monate | In meinem Blog erzähle ich, wie ich in 9 Monaten 50 Kilo abgenommen habe.
     


 

Ein Kommentar

  1. hallo,
    dieser Fisch ist lecker.
    ich tue etwas öl auf den fisch und lass es im backofen für ca.30-40 min
    dadurch hast du noch weniger kalorien als wenn man es auf der pfanne kochen würde.

    fisch kostet 5 eur bei pennymarkt oder rewe. bei lidl und aldi gibts ih nnicht. packung ca0,6kg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.